Rund um die IP-Telefonie

Backlinkseller

Rund um die IP-Telefonie

IP-Telefonie steht für Internet-Protokoll-Telefonie, wird aber auch als Internet-Telefonie oder Voice over IP (VoIP) bezeichnet. Gemeint ist damit das Telefonieren über Computernetzwerke im Gegensatz zur herkömmlichen Telefonleitungen. Als Telefone für die IP-Telefonie können Computer, spezielle IP-Telefone oder herkömmliche Telefone, welche über Adapter angeschlossen werden, verwendet werden.

Da IP-Telefonie auf Computernetzwerken nach Internet-Standard basieren, können herkömmliche Telefontechnologien ISDN und Telefonnetz durch die neue einheitliche Technik ersetzt werden. Der Vorteil liegt unter anderem darin begründet, dass nur noch eine einzige (Netzwerk-)Verkabelung für Computer und Telefonie notwendig ist.

Wie funktioniert die IP-Telefonie?

Bei der IP-Telefonie wird die Sprache in einzelne Datenpakete zerlegt und über das lokale Computer-Netzwerk oder über das Internet gesendet. Das birgt aber auch Probleme, da die Sprachpakete mit Datenpaketen konkurrieren müssen. Bei einer geringen Bandbreite besteht ggf. das Problem von schlechter Sprachqualität, da die Sprachpakete verzögert beim Empfänger ankommen können. Um diese Problematik zu beseitigen gibt es das Verfahren der Datenkomprimierung. Damit werden die Sprachpakete bei geringer Bandbreite verkleinert und dadurch schneller übertragen. Ein weiterer Ansatzpunkt zur Verbesserung der Sprachqualität ist die Priorisierung der Sprachpakete. Damit wird der Datenverkehr in unterschiedliche Wichtigkeitsstufen eingeteilt, wobei die Sprachübertragung die höchste Prioritätsstufe bekommt. Durch den Einsatz dieser Techniken, ist die Sprachqualität in der IP-Telefonie unverändert gut. Damit erreichen IP-basierte Telefonanlagen der neueren Generation die gewohnt gute ISDN-Sprachqualität.

Was spricht für den Einsatz von IP-Telefonie?

Die IP-Telefonie bietet gegenüber ISDN- oder Analogen Telefonie einige Vorteile:

  • Die IP-Telefonie lässt sich kostengünstig einrichten und administrieren.
  • Messaging-Lösungen lassen sich leicht integrieren.
  • Die Verwendung der IP-Telefonie verursacht neben dem Internetanschluss und Strom keine weiteren Kosten innerhalb des Firmennetzwerks.
  • Das Telefonnetz kann entfallen. Somit muss nur noch ein einziges Netz gewartet werden, was ebenfalls die Kosten senkt.
  • Die Abhängigkeit vom Telefonanbieter nimmt ab.
  • IP-Telefonie ist flexibel aus- und umbaufähig.
  • Durch die Verwendung der Internet-Technologie ist IP-Telefonie zukunftsorientiert

Häufig ist es ein ganzer Blumenstrauß an Gründen, warum ISDN-Telefonie durch die IP-Telefonie ersetzt wird.

Welche Endgeräte?

Zwischenzeitlich gibt es auf dem Markt eine Vielzahl unterschiedlicher IP-Endgeräte. Vom einfachen Headset, welches an den Computer angeschlossen wird, über Tischgeräte mit kabelgebundenem Hörer bis hin zu Funk-Headsets bleiben keine Wünsche offen.

Ein IP-Telefon, was mir persönlich sehr gefällt ist das Unify OpenScape Desk Phone IP 35G von SkyTelecom. Das 35G besitzt ein platzsparendes und zudem sehr schön gestaltetes Gehäuse. Es besitzt einen integrierten Gigabit Ethernet Switch und lässt sich auch einfach an die Wand montieren. Zudem besitzt es frei programmierbare Schnellwahltasten und fest zugeordnete Funktionstasten zur Anrufübergabe, für Konferenzen und zum Halten eines Gesprächs. Es bleiben kaum Wünsche offen.

 

Edu-Store mit bis zu 85% Rabatt

Planung und Aufbau eines neuen Internet-Auftritts

Bevor ein neuer Internetauftritt erstellt wird, gib es einige Punkte im Vorfeld zu bedenken und zu beachten. Mit Hilfe einer klaren und strukturierten Projektierung, in der die einzelnen Stepps der Webseitengestaltung geplant und definiert werden, wird der Grundstein für einen erfolgreichen Internetauftritt gelegt.

Nachfolgend erläutern wir die einzelnen Projektierungsschritte.

  • Konzeption
    Als erstes muss das Webseiten-Konzept festgelegt werden. Es muss definiert werden, wie Umfangreich die Interaktion mit dem Webseitenbesucher sein soll, ob ein Webshop benötigt wird und welche sonstigen Funktionen notwendig sind.
  • SEO
    Im zweiten Schritt wird der Umfang der Suchmaschinen-Optimierung festgelegt. Hier gilt es bereits bei der Konzeption der Webseite einiges zu bedenken.
  • Design
    Im nächsten Step wird das Design einer Webseite festgelegt. So hat bereits die Entscheidung über so Dinge wie die Webseiten-Farbe erhebliche Bedeutung für Ihren Internetauftritt. In diesem Step sind auch handwerkliche Dinge zu leisten, so müssen Bilder und Grafiken für den Internetauftritt optimiert werden u.v.m.
  • Nachdem diese Vorarbeiten geleistet sind, geht’s es darum, welches Content Management System (CSM) verwendet werden soll. Der Markt bietet hier einiges, angefangen von WordPress, über Joomla bis hin zum High-End System Typo3. Unserer Erfahrungsgemäß bietet sich für die meisten Internetauftritte Typo3 hervorragend an, da Typo3 das umfangreichste und damit das flexibelste CMS auf dem Markt ist. Mit Typo3 ist Ihre Seite ohne Wenn und Aber zukunftssicher.
  • Eine weitere grundlegende Entscheidung steht noch aus – und zwar die Frage, ob die Webseite inhouse betrieben oder ob diese ausgelagert werden soll. Für die meisten Firmen empfiehlt es sich, die Webseite von einem Fachmann erstellen und warten zu lassen, was bedeutet, dass die Seite i. d. R. outgesourced werden sollte.
  • Für den Aufbau einer neuen Webseite empfiehlt sich die Einbindung einer Full-Service-Agentur, welche Erfahrungen in allen genannten Bereichen hat, also Knowhow in den Bereichen Konzeption, SEO und Design. Wichtig in diesem Zusammenhang sind auch Erfahrungen mit typischen Fragestellungen und Problemen rund um das verwendete CMS-System. Für Typo3-Webseiten können wir beispielsweise die New.Ego Agentur aus München als kompetenten Ansprechpartner empfehlen.

Fazit:

Wenn der Aufbau einer neuen Webseite gute konzipiert und geplant, Design und SEO-Themen vernünftig aufgesetzt und ein zuverlässiger und professioneller Partner für die Umsetzung gefunden wurde, steht einem erfolgreichen Webseiten-Launch nichts im Wege.

Welches Netz hat eine Vorwahl oder ein Anbieter?

Backlinkseller

Die Frage in welches Netz eine Vorwahl oder ein Anbieter hat, lässt sich nicht ohne weiteres beantworten, da es verschiedene Netzbetreiber, unterschiedliche Netze und darüber hinaus noch eine Vielzahl von Anbietern gibt.

Die beiden großen D-Netzte werden in Deutschland von der Telekom und von Vodafon betrieben. Derzeit plant O2 (Telefónica Deutschland) die Übernahme von E-Plus. Damit würden die beiden zusammen auf rund 43 Millionen Kunden kommen und in der ersten Liga mitspielen.

Eine Vielzahl unterschiedlicher Marktteilnehmer die kein eigenes Netz besitzen bieten unterschiedliche Produkte und eine Vielzahl an Tarifen für die Netzte D1, D2, O2 und E-Plus an.

Aus diesen Gründen ist es nicht einfach anhand der Vorwahl zu erkennen, zu welchem Mobilfunknetz und Mobilfunk-Anbieter eine Rufnummern-Vorwahl gehört. Noch schwieriger wird das Ganze durch die Möglichkeit der Rufnummern-Mitnahme von einem zum anderen Anbieter.

Dieser Problematik hat sich die Seite welches-netz.com gewidmet. Dort wird übersichtlich zusammengefasst, welche Anbieter und Rufnummern zu welchem Netz gehören und wie sicher herausgefunden werden kann, ob dies auch noch so ist.

Dazu listet die Seite für alle Mobilfunk-Vorwahlen den dazugehörigen Mobilfunkdienstleister übersichtlich auf. Wenn der Anbieter bekannt kann über die Seite auch ermittelt werden, welche Vorwahlnummern der jeweilige Mobilfunkdienstleister anbietet.

Unter dem Menüpunkt Tipps und Tricks wird es spannend. Dort werden die Rufnummern der Anbieter aufgeführt, über die einzelne Telefonnummern abgefragt werden können. Dort werden auch Apps vorgestellt, mit deren Hilfe das Netz sowie der Anbieter einer bestimmten Mobilfunknummer-Vorwahl ausfindig gemacht werden können.

Dies Seite Welches-Netz.com beschäftigt sich aber auch mit Sonder-Rufnummern und gibt ausführliche Informationen zu den einzelnen Rufnummern-Typen.

Ein weiteres Feature der Seite ist eine Zusammenfassung zum Thema „Das beste Netz“ und allgemeine Erläuterungen zu einzelnen Netztypen.

Fazit:

Wer also Fragen zu Mobilfunk-Vorwahlen, zu Anbietern oder zum Mobilfunknetz allgemein hat sollte einen Blick auf Welches-Netz.com riskieren. Es ist sicherlich die eine oder andere interessante Info dabei.

IT-Services im Deutschland-Vergleich

Backlinkseller

In Deutschland besitzen 83 Prozent aller Haushalte einen Computer und auch in einem Büro bzw. Unternehmen gehört ein Desktop-PC oder zumindest ein Notebook zur Grundausstattung. So gab es im Jahr 2013 in der deutschen Bevölkerung allein rund 31.5 Millionen Personen, in deren Haushalt ein Desktop-PCs vorhanden war und weitere 32.69 Millionen Personen haben einen tragbares Gerät wie Laptops oder Notebooks im Haushalt. Entsprechend groß ist demnach auch der Bedarf nach IT-Services, welche sich neben Unternehmen auch an Privatpersonen richten. Wir haben uns daher zufällig einige IT-Services herausgesucht, welche aus verschiedenen Teilen Deutschlands stammen und wollen diese anhand einiger festgelegten Kriterien vergleichen. Unsere Teilnehmer stammen aus Hamburg, Berlin, München und Hannover.

Die Vorstellungsrunde unserer IT-Services

Sentinel IT-Service Hamburg

Der IT-Service Sentinel stammt aus Hamburg und hat sich auf den persönlichen Service für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Im Angebot befinden sich daher vor allem Dienste wie Netzwerk-Service, IT-Beratung, Fernwartung, Netzwerk-Planung, Schulungen sowie Dokumentationsservice und Überwachung. Mit anderen Leistungen wie einer Computer-Reparatur, Software-Service, Virenbeseitigung, Datenrettung sowie einem PC-Notdienst spricht Sentinel aber auch Privatpersonen an. Sentinel steht damit von der Planung über die Ausführung bis zum Service und Beheben von Problemen mit der Hardware und Software zur Verfügung, sodass man sich bei nahezu jeder Aufgabe an den IT-Service wenden kann.

An Lars Heymeier, Geschäftsführer der Sentinel System Solutions UG, kann man sich jederzeit per Telefon oder auch vor Ort im Heidenkampsweg 41, 20097 Hamburg wenden.

Mahr EDV Systemhaus Berlin

Das Unternehmen Mahr EDV besitzt mittlerweile drei Standorte, von denen sich einer in Berlin findet. Mahrs EDV bietet ebenfalls ein recht breites Dienstleistungsspektrum und hat sich auf den Service für Unternehmen spezialisiert. Dabei wird nicht nur ein reiner Computerservice angeboten, auch das IT-Consulting, Netzwerk-IT-Service, ein 24/7-Notfallservice, Netzwerkwartung, IT-Outsourcing und Telefonanlagen-Service gehören zum Aufgabenfeld von Mehrs EDV. Man verspricht, dass im Notfall rund um die Uhr innerhalb von 2 Stunden ein Mitarbeiter zur Verfügung steht. Das Unternehmen darf sich offizieller Microsoft-Partner nennen und hat zudem ein Partnerzertifikat von Citrix und Lancom vorzuweisen.

An das Team von Mehrs EDV kann man sich jederzeit telefonisch wenden. Auch direkt in der Zweigestelle in der Kaiserin-Augusta-Allee 111 in 10553 Berlin kann zu den Geschäftszeiten vorgeschaut werden.

Eickelschulte IT-Betreuung München

Im Großraum München ist der IT-Service Eickelschulte zuständig. Ganz egal aus welchem Grund man einen IT-Dienstleister sucht, bei Eickelschulte sollte man fündig werden. Sowohl neu gegründete Unternehmen als auch mit ihrem IT-Dienstleister unzufriedene Unternehmen können sich an den IT-Service München wenden. Sie übernehmen zahlreiche Aufgaben in den Bereichen IT-Betreuung, Netzwerkadministration, IT-Sicherheit, Mobiles Arbeiten und EDV-Schulungen.

Mittelständische Unternehmen können sich per Telefon, E-Mail oder direkt bei der Eickelschulte AG in der Petersbrunner Straße 8 in 82319 Starnberg wenden.

MK-IT Smart IT-Service Hannover

Auch der Suche nach einer professionellen IT-Lösung für ein Unternehmen in Hannover kann sich MK-IT gewendet werden. Ob bei Ausfällen der Hardware, Probleme mit der Software oder bei Sicherheitsproblemen aufgrund von Hacker- oder Virusangriffen – MT-IT aus Hannover kann von Montag bis Freitag angerufen werden. Sie übernehmen Aufgaben im Bereich Virtualisierung, einen IT-Check, Datensicherung, einen Sicherheitscheck, Virenschutz und schließt gerne Service- oder Wartungsverträge ab.

Das Team um Mohammed Kabiri sitzt in der Gerhardstraße 13 in 30167 Hannover.

  Sentinel IT Mahr EDV Eickelschulte IT MK-IT
Standort Hamburg Berlin München Hannover
Zielgruppe Kleine bis mittelständische Unternehmen Kleine bis mittelständische Unternehmen Mittelständische Unternehmen Kleine Unternehmen
Leistungen Soforthilfe, Betreuung, Outsourcing, Service (Netzwerk Service, IT-Beratung, IT-Service, Fernwartung, PC-Notdienst, Datenrettung, IT-Lösungen, Netzwerk-Planung, Schulungen, Dokumentationsservice, Überwachung) Computerservice, IT-Consulting, Netzwerk-IT-Service, 24/7-Notfallservice, IT-Outsourcing, Telefonie, Virtualisierung und Hochverfügbarkeit, Netzwerk-Wartung IT-Betreuung, Netzwerk-Administration, IT-Sicherheit, Mobiles Arbeiten, EDV-Schulungen Virtualisierung, IT-Check, IT-Hilfe, Datensicherung, Sicherheitscheck, Virenschutz, Fernwartung
Zertifikate HP Business Partner, veeam Pro Partner, Dell Partner Direct… Microsoft-Partner, Citrix Partner, Solution Partner Lancom Microsoft Partner, HP Partner, Symantec Partner…  

 

Fazit

Alle vier IT-Services in unserem Vergleich konnten für ihre jeweilige Zielgruppe überzeugen. Während sich die Dienste von Sentinel IT, Mahr EDV und Eickelschulte stark ähneln, ist das Angebot bei MK-IT nicht so umfangreich. Als kleines bis mittelständisches Unternehmen werden die drei erstgenannten Dienstleister eigentlich jeder Aufgabe gerecht. Hervorzuheben ist der 24/7-Service von Sentinel IT und Mahr EDV.

  Sentinel IT Mahr EDV Eickelschulte IT MK-IT
Servicezeiten

(Mo-Fr)

08:00-18:00 Uhr + Notfallservice Rund um die Uhr 08:00-17:30 Uhr 09:00-18:00 Uhr
Kontakt www.sentinel-it.de www.mahr-edv.de www.eickelschulte.de www.hannoverit-service.de
Adresse Heidenkampsweg 41, 20097 Hamburg Kaiserin-Augusta-Allee 111, 10555 Berlin Petersbrunner Straße 8, 82319 Starnberg Gerhardstraße 13, 30167 Hannover

OneDrive-Infosplitter: 15+10 oder 5 x 1.000 GByte …


OneDrive-Infosplitter: 15+10 oder 5 x 1.000 GByte …
Zum Original Blog Borns IT- und Windows-Blog

Zum Freitag möchte ich euch noch ein paar Info-Splitter rund um OneDrive vor die Füße werfen – damit ihr am Wochenende etwas zu kauen habt. Gibt jetzt Speicher satt – unklar ist nur, wie viel: 15+10 = 25 GByte oder … Weiterlesen
Zum Original Blog
Autor: Günter Born

IT-Services im Deutschland-Vergleich


In Deutschland besitzen 83 Prozent aller Haushalte einen Computer und auch in einem Büro bzw. Unternehmen gehört ein Desktop-PC oder zumindest ein Notebook zur Grundausstattung. So gab es im Jahr 2013 in der deutschen Bevölkerung allein rund 31.5 Millionen Personen, in deren Haushalt ein Desktop-PCs vorhanden war und weitere 32.69 Millionen Personen haben einen tragbares Gerät wie Laptops oder Notebooks im Haushalt. Entsprechend groß ist demnach auch der Bedarf nach IT-Services, welche sich neben Unternehmen auch an Privatpersonen richten. Wir haben uns daher zufällig einige IT-Services herausgesucht, welche aus verschiedenen Teilen Deutschlands stammen und wollen diese anhand einiger festgelegten Kriterien vergleichen. Unsere Teilnehmer stammen aus Hamburg, Berlin, München und Hannover.

Die Vorstellungsrunde unserer IT-Services

Sentinel IT-Service Hamburg

Der IT-Service Sentinel stammt aus Hamburg und hat sich auf den persönlichen Service für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Im Angebot befinden sich daher vor allem Dienste wie Netzwerk-Service, IT-Beratung, Fernwartung, Netzwerk-Planung, Schulungen sowie Dokumentationsservice und Überwachung. Mit anderen Leistungen wie einer Computer-Reparatur, Software-Service, Virenbeseitigung, Datenrettung sowie einem PC-Notdienst spricht Sentinel aber auch Privatpersonen an. Sentinel steht damit von der Planung über die Ausführung bis zum Service und Beheben von Problemen mit der Hardware und Software zur Verfügung, sodass man sich bei nahezu jeder Aufgabe an den IT-Service wenden kann.

An Lars Heymeier, Geschäftsführer der Sentinel System Solutions UG, kann man sich jederzeit per Telefon oder auch vor Ort im Heidenkampsweg 41, 20097 Hamburg wenden.

Mahr EDV Systemhaus Berlin

Das Unternehmen Mahr EDV besitzt mittlerweile drei Standorte, von denen sich einer in Berlin findet. Mahrs EDV bietet ebenfalls ein recht breites Dienstleistungsspektrum und hat sich auf den Service für Unternehmen spezialisiert. Dabei wird nicht nur ein reiner Computerservice angeboten, auch das IT-Consulting, Netzwerk-IT-Service, ein 24/7-Notfallservice, Netzwerkwartung, IT-Outsourcing und Telefonanlagen-Service gehören zum Aufgabenfeld von Mehrs EDV. Man verspricht, dass im Notfall rund um die Uhr innerhalb von 2 Stunden ein Mitarbeiter zur Verfügung steht. Das Unternehmen darf sich offizieller Microsoft-Partner nennen und hat zudem ein Partnerzertifikat von Citrix und Lancom vorzuweisen.

An das Team von Mehrs EDV kann man sich jederzeit telefonisch wenden. Auch direkt in der Zweigestelle in der Kaiserin-Augusta-Allee 111 in 10553 Berlin kann zu den Geschäftszeiten vorgeschaut werden.

Eickelschulte IT-Betreuung München

Im Großraum München ist der IT-Service Eickelschulte zuständig. Ganz egal aus welchem Grund man einen IT-Dienstleister sucht, bei Eickelschulte sollte man fündig werden. Sowohl neu gegründete Unternehmen als auch mit ihrem IT-Dienstleister unzufriedene Unternehmen können sich an den IT-Service München wenden. Sie übernehmen zahlreiche Aufgaben in den Bereichen IT-Betreuung, Netzwerkadministration, IT-Sicherheit, Mobiles Arbeiten und EDV-Schulungen.

Mittelständische Unternehmen können sich per Telefon, E-Mail oder direkt bei der Eickelschulte AG in der Petersbrunner Straße 8 in 82319 Starnberg wenden.

MK-IT Smart IT-Service Hannover

Auch der Suche nach einer professionellen IT-Lösung für ein Unternehmen in Hannover kann sich MK-IT gewendet werden. Ob bei Ausfällen der Hardware, Probleme mit der Software oder bei Sicherheitsproblemen aufgrund von Hacker- oder Virusangriffen – MT-IT aus Hannover kann von Montag bis Freitag angerufen werden. Sie übernehmen Aufgaben im Bereich Virtualisierung, einen IT-Check, Datensicherung, einen Sicherheitscheck, Virenschutz und schließt gerne Service- oder Wartungsverträge ab.

Das Team um Mohammed Kabiri sitzt in der Gerhardstraße 13 in 30167 Hannover.

  Sentinel IT Mahr EDV Eickelschulte IT MK-IT
Standort Hamburg Berlin München Hannover
Zielgruppe Kleine bis mittelständische Unternehmen Kleine bis mittelständische Unternehmen Mittelständische Unternehmen Kleine Unternehmen
Leistungen Soforthilfe, Betreuung, Outsourcing, Service (Netzwerk Service, IT-Beratung, IT-Service, Fernwartung, PC-Notdienst, Datenrettung, IT-Lösungen, Netzwerk-Planung, Schulungen, Dokumentationsservice, Überwachung) Computerservice, IT-Consulting, Netzwerk-IT-Service, 24/7-Notfallservice, IT-Outsourcing, Telefonie, Virtualisierung und Hochverfügbarkeit, Netzwerk-Wartung IT-Betreuung, Netzwerk-Administration, IT-Sicherheit, Mobiles Arbeiten, EDV-Schulungen Virtualisierung, IT-Check, IT-Hilfe, Datensicherung, Sicherheitscheck, Virenschutz, Fernwartung
Zertifikate HP Business Partner, veeam Pro Partner, Dell Partner Direct… Microsoft-Partner, Citrix Partner, Solution Partner Lancom Microsoft Partner, HP Partner, Symantec Partner…  

Fazit

Alle vier IT-Services in unserem Vergleich konnten für ihre jeweilige Zielgruppe überzeugen. Während sich die Dienste von Sentinel IT, Mahr EDV und Eickelschulte stark ähneln, ist das Angebot bei MK-IT nicht so umfangreich. Als kleines bis mittelständisches Unternehmen werden die drei erstgenannten Dienstleister eigentlich jeder Aufgabe gerecht. Hervorzuheben ist der 24/7-Service von Sentinel IT und Mahr EDV.

  Sentinel IT Mahr EDV Eickelschulte IT MK-IT
Servicezeiten

(Mo-Fr)

08:00-18:00 Uhr + Notfallservice Rund um die Uhr 08:00-17:30 Uhr 09:00-18:00 Uhr
Kontakt www.sentinel-it.de www.mahr-edv.de www.eickelschulte.de www.hannoverit-service.de
Adresse Heidenkampsweg 41, 20097 Hamburg Kaiserin-Augusta-Allee 111, 10555 Berlin Petersbrunner Straße 8, 82319 Starnberg Gerhardstraße 13, 30167 Hannover

IT-Services im Deutschland-Vergleich

In Deutschland besitzen 83 Prozent aller Haushalte einen Computer und auch in einem Büro bzw. Unternehmen gehört ein Desktop-PC oder zumindest ein Notebook zur Grundausstattung. So gab es im Jahr 2013 in der deutschen Bevölkerung allein rund 31.5 Millionen Personen, in deren Haushalt ein Desktop-PCs vorhanden war und weitere 32.69 Millionen Personen haben einen tragbares Gerät wie Laptops oder Notebooks im Haushalt. Entsprechend groß ist demnach auch der Bedarf nach IT-Services, welche sich neben Unternehmen auch an Privatpersonen richten. Wir haben uns daher zufällig einige IT-Services herausgesucht, welche aus verschiedenen Teilen Deutschlands stammen und wollen diese anhand einiger festgelegten Kriterien vergleichen. Unsere Teilnehmer stammen aus Hamburg, Berlin, München und Hannover.

Die Vorstellungsrunde unserer IT-Services

Sentinel IT-Service Hamburg

Der IT-Service Sentinel stammt aus Hamburg und hat sich auf den persönlichen Service für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert. Im Angebot befinden sich daher vor allem Dienste wie Netzwerk-Service, IT-Beratung, Fernwartung, Netzwerk-Planung, Schulungen sowie Dokumentationsservice und Überwachung. Mit anderen Leistungen wie einer Computer-Reparatur, Software-Service, Virenbeseitigung, Datenrettung sowie einem PC-Notdienst spricht Sentinel aber auch Privatpersonen an. Sentinel steht damit von der Planung über die Ausführung bis zum Service und Beheben von Problemen mit der Hardware und Software zur Verfügung, sodass man sich bei nahezu jeder Aufgabe an den IT-Service wenden kann.

An Lars Heymeier, Geschäftsführer der Sentinel System Solutions UG, kann man sich jederzeit per Telefon oder auch vor Ort im Heidenkampsweg 41, 20097 Hamburg wenden.

Mahr EDV Systemhaus Berlin

Das Unternehmen Mahr EDV besitzt mittlerweile drei Standorte, von denen sich einer in Berlin findet. Mahrs EDV bietet ebenfalls ein recht breites Dienstleistungsspektrum und hat sich auf den Service für Unternehmen spezialisiert. Dabei wird nicht nur ein reiner Computerservice angeboten, auch das IT-Consulting, Netzwerk-IT-Service, ein 24/7-Notfallservice, Netzwerkwartung, IT-Outsourcing und Telefonanlagen-Service gehören zum Aufgabenfeld von Mehrs EDV. Man verspricht, dass im Notfall rund um die Uhr innerhalb von 2 Stunden ein Mitarbeiter zur Verfügung steht. Das Unternehmen darf sich offizieller Microsoft-Partner nennen und hat zudem ein Partnerzertifikat von Citrix und Lancom vorzuweisen.

An das Team von Mehrs EDV kann man sich jederzeit telefonisch wenden. Auch direkt in der Zweigestelle in der Kaiserin-Augusta-Allee 111 in 10553 Berlin kann zu den Geschäftszeiten vorgeschaut werden.

Eickelschulte IT-Betreuung München

Im Großraum München ist der IT-Service Eickelschulte zuständig. Ganz egal aus welchem Grund man einen IT-Dienstleister sucht, bei Eickelschulte sollte man fündig werden. Sowohl neu gegründete Unternehmen als auch mit ihrem IT-Dienstleister unzufriedene Unternehmen können sich an den IT-Service München wenden. Sie übernehmen zahlreiche Aufgaben in den Bereichen IT-Betreuung, Netzwerkadministration, IT-Sicherheit, Mobiles Arbeiten und EDV-Schulungen.

Mittelständische Unternehmen können sich per Telefon, E-Mail oder direkt bei der Eickelschulte AG in der Petersbrunner Straße 8 in 82319 Starnberg wenden.

MK-IT Smart IT-Service Hannover

Auch der Suche nach einer professionellen IT-Lösung für ein Unternehmen in Hannover kann sich MK-IT gewendet werden. Ob bei Ausfällen der Hardware, Probleme mit der Software oder bei Sicherheitsproblemen aufgrund von Hacker- oder Virusangriffen – MT-IT aus Hannover kann von Montag bis Freitag angerufen werden. Sie übernehmen Aufgaben im Bereich Virtualisierung, einen IT-Check, Datensicherung, einen Sicherheitscheck, Virenschutz und schließt gerne Service- oder Wartungsverträge ab.

Das Team um Mohammed Kabiri sitzt in der Gerhardstraße 13 in 30167 Hannover.

  Sentinel IT Mahr EDV Eickelschulte IT MK-IT
Standort Hamburg Berlin München Hannover
Zielgruppe Kleine bis mittelständische Unternehmen Kleine bis mittelständische Unternehmen Mittelständische Unternehmen Kleine Unternehmen
Leistungen Soforthilfe, Betreuung, Outsourcing, Service (Netzwerk Service, IT-Beratung, IT-Service, Fernwartung, PC-Notdienst, Datenrettung, IT-Lösungen, Netzwerk-Planung, Schulungen, Dokumentationsservice, Überwachung) Computerservice, IT-Consulting, Netzwerk-IT-Service, 24/7-Notfallservice, IT-Outsourcing, Telefonie, Virtualisierung und Hochverfügbarkeit, Netzwerk-Wartung IT-Betreuung, Netzwerk-Administration, IT-Sicherheit, Mobiles Arbeiten, EDV-Schulungen Virtualisierung, IT-Check, IT-Hilfe, Datensicherung, Sicherheitscheck, Virenschutz, Fernwartung
Zertifikate HP Business Partner, veeam Pro Partner, Dell Partner Direct… Microsoft-Partner, Citrix Partner, Solution Partner Lancom Microsoft Partner, HP Partner, Symantec Partner…  

Fazit

Alle vier IT-Services in unserem Vergleich konnten für ihre jeweilige Zielgruppe überzeugen. Während sich die Dienste von Sentinel IT, Mahr EDV und Eickelschulte stark ähneln, ist das Angebot bei MK-IT nicht so umfangreich. Als kleines bis mittelständisches Unternehmen werden die drei erstgenannten Dienstleister eigentlich jeder Aufgabe gerecht. Hervorzuheben ist der 24/7-Service von Sentinel IT und Mahr EDV.

  Sentinel IT Mahr EDV Eickelschulte IT MK-IT
Servicezeiten

(Mo-Fr)

08:00-18:00 Uhr + Notfallservice Rund um die Uhr 08:00-17:30 Uhr 09:00-18:00 Uhr
Kontakt www.sentinel-it.de www.mahr-edv.de www.eickelschulte.de www.hannoverit-service.de
Adresse Heidenkampsweg 41, 20097 Hamburg Kaiserin-Augusta-Allee 111, 10555 Berlin Petersbrunner Straße 8, 82319 Starnberg Gerhardstraße 13, 30167 Hannover

FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28357 vom 11.07.2014

FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28357 vom 11.07.2014
Zum Original Blog beqiraj.net

FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28357 vom 11.07.2014
Der Fritz!Box-Hersteller AVM hat im Laufe des heutigen Tages eine neue Labor-Firmware mit der Versions-Nummer 84.06.10-28357 für die FRITZ!Box 7390 veröffentlicht. Das heutige Update umfasst ausschließlich Fehlerbehebungen und Verbesserungen für die Technologiebereichen Internet, WLAN,…

Das ist nur ein Auszug. Besuche die Webseite http://it-blogger.net um weitere Inhalte zu erhalten!
Zum Original Blog
Autor:

Volkswagen – Eyes on the road – Wie VW im Kino zum umsichtigen Fahren annimiert

Eyes-on-the-Road

Volkswagen hat eine richtig geile Kampagne in einigen Kinos und auf YouTube, die besser nicht hätte gemacht sein können. Ein ganz harmloser Kinobesuch. Es sieht aus, als sitzt man selber am Steuer und fährt eine lange Straße entlang. Nichts passiert. Dann auf einmal klingeln die Hands von allen Kinobesuchern und alle schauen auf ihr Gerät. Zack – Unfall.

Wer beim Tempo von 50 Kilometern pro Stunde zwei Sekunden auf ein Display sieht, fährt in der Zeit knapp 30 Meter weit. Auf der Landstraße bei 100 Stundenkilometern sind es knapp 60 Meter ohne direkte Sicht auf die Straße. Das sollte allen mal zu denken geben! Zwischen 2008 und 2013 sind die Unfälle, die durch Handys verursacht wurden um 56 Prozent zugenommen.

Wir alle lieben unsere Smartphones und Tablets und wollen gerne, schnell und immer kommunizieren, aber bitte nicht während der Fahrt!

YouTube-Direktlink

Zum Blog mobilenote

iOS 8: Video zeigt Splitscreen auf dem iPad

Schon vor der WWDC lagen Gerüchte über einen möglichen Splitscreen-Modus für iOS 8 in der Luft. Ein Ansicht die man bislang nur von Windows 8 und TouchWiz kannte, soll möglicherweise also auch in Apples mobiles Betriebssystem Einzug halten.

Auf der WWDC gab es jedoch keinerlei Infos oder Hinweise zu so einer neuen Multitasking-Ansicht. Nun hat ein Entwickler mit dem Namen Steve T-S auf YouTube ein kurzes Video veröffentlicht. Dort zu sehen ist die Splitscreen Implementierung in iOS 8 namens UISimulatedApplicationResizeGestureEnabled. Über eine einfache Geste verschwindet eine Anwendung auf 25%, 50% oder 75% der Displayfläche. Das ermöglicht ein paralleles Arbeiten an zwei verschiedenen Apps, ohne ständig hin- und herwechseln zu müssen. Ich bin auf jeden Fall gespannt ob diese Funktion auch wirklich in die finale Version von iOS 8 auf dem iPad implementiert wird. (via BestBoyZ)

Zum Blog bananenmo