Android/iOS «Bring» Update – gemeinsame Einkaufslisten für alle

Backlinkseller

Tolle Neuigkeiten von den beiden «Bring» App Entwickler Sandro und Marco.

Mit dem neusten Update auf die Version 2.7 könnt ihr die gemeinsamen Einkaufslisten nun auch gänzlich ohne Bring! Plus nutzen. Heisst ab sofort könnt ihr in der Familie, der WG oder auch mit dem Schatz das tolle Feature der gemeinsamen Einkaufliste nutzen.

Doch auch die Bring! Plus Nutzer sollen nicht leer ausgehen, im 2015 sollen neue Features für die Bezahlenden Kunden kommen. Dürfen wir mal gespannt sein, was genau die beiden Schweizer noch so austüfteln.

Etwas neues gibt es auch für die Android App Nutzer, zumindest wenn ihr eine Android Wear fähige Smartwatch besitzt. Da bin ich doch schon sehr gespannt was meine Smartwatches dazu sagen.

flattr this!


Zum Blog Pokipsie´s

«Furby Boom» Bunter, vielfältiger und mit neuer App


Nach den Sommerferien geht es meist los und die Sparte der Analogen Spiele hier im Blog werden immer stärker besucht. Der Grund ist ganz einfach Weihnachten kommt auf uns zu und da wir natürlich fleissig gesucht nach neuem Spielzeug für die kleinen. Sei es für die eigenen Kinder, den Patenkind oder auch den/die Enkelin.

Das ranking der beliebtesten Kinderspielzeuge führte im Jahre 2013 der Furby – ich durfte ihn euch hier im Blog vorstellen – und das sicherlich nicht ganz zu unrecht.

«Furby Boom» Bunter, vielfältiger und mit neuer App

«Furby Boom» Bunter, vielfältiger und mit neuer App

Für uns Erwachsene mag er doch zwischendurch mal etwas nervig sein, doch die kleinen (und viele kennen das sicherlich noch aus der eigenen Kindheit wenn wir ehrlich sind) sind von der ersten Minute her begeistert von dem Kleinen Dauer-Plapperer.

Video – kommt der Dyson Staubsaugroboter?

Backlinkseller

Einige Leser hier im Blog hören sicherlich ab und zu auch mal den #GeekTalk Podcast. Vielleicht habt ihr sogar die beiden Interview Folgen zum Thema Dyson mitbekommen?

Die Dyson Folgen im #GeekTalk Podcast

In der ersten Folge sprachen wir über die Geschichte von Dyson wo sie her kommen und über die Staubsauger Technologie:


http://geektalk.ch/podcast/gt3514.mp3

Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Hörer durften wir den Herrn Daniele Müller (Leiter Unternehmenskommunikation bei Dyson Schweiz) noch ein zweites mal bei uns einladen und über die Ventilatoren Produkte von Dyson sprechen. Diese Folge könnt ihr euch hier anhören:

http://geektalk.ch/podcast/gt4314.mp3

Der Podcast ist unterteilt in verschiedene Kapitel und dazu gibt es auch Shownotes (Notizen) welche ihr am besten direkt auf der #GeekTalk Podcast Webseite abruft. Auch bekommt ihr die ganzen Informationen natürlich wenn ihr euch den Podcast abonniert.

Hier die direkten Links zu den beiden Folgen

#gt3514 Dyson: der Sauger, Historie und Zukunft

Lootchest Spielzeug für den Geek im Abo


Einmal die Woche purzelt mindestens ein umangekündigtes Paket bei uns ein. Genauso wieder passiert vor wenigen Tagen und hier möchte ich nochmals auf unsere speziell dafür eingerichtete Seite hinweisen.
Doch das kleine Paket von Lootchest hat mir Freude bereitet und diese möchte ich mit euch teilen.

Lootchest Spielzeug für den Geek im Abo

Doch zuerst mal zu Lootchest, hier bediene ich mich gleich der Beschreibung von ihrer Webseite:

Wir sind das, was manche Leute “Nerd” oder “Geek” nennen würden, wir suchen für euch jeden Monat die coolsten und abgefahrensten Produkte rund um das Thema Gaming, Geek und Nerd zusammen.

Das alles erhaltet Ihr in einer mysteriösen Box. Erst wenn die Box bei euch angekommen ist, werdet Ihr erfahren was Ihr erbeutet habt, aber Ihr könnt sicher sein, dass euer Nerd-Herz höher schlagen wird!

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen


Heute hab ich eine Einladung zu dem Schweizer XBox One Lauch in Zürich erhalten.
Direkt aus der eMail heraus hab ich wie so üblich wenn ein Termin via Mail eintrifft, kurz mit dem Touchpad den Mauszeiger über das Datum bewegt. Dabei kommt immer ein graues Quadrat mit einem Dreieck versehen zum Vorschein und durch einen Klick auf das zeigt es mir den Termin direkt in meinem Kalender an. Somit habe ich gleich einen Überblick was an dem Tag passiert und ob dieser für mich passend wäre.

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

Kalender Eintrag erfassen mit der Reisezeit

Das eintragen von Terminen mach ich schon lange über diese Funktion die mir OS X seit vielen Jahren bietet. Aber erst heute ist mir aufgefallen, dass ich da auch die Reisezeit definieren kann. Somit sehen meine neuen Termine ab sofort so aus:

 

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

 

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

Heute hab ich eine Einladung zu dem Schweizer XBox One Lauch in Zürich erhalten.
Direkt aus der eMail heraus hab ich wie so üblich wenn ein Termin via Mail eintrifft, kurz mit dem Touchpad den Mauszeiger über das Datum bewegt. Dabei kommt immer ein graues Quadrat mit einem Dreieck versehen zum Vorschein und durch einen Klick auf das zeigt es mir den Termin direkt in meinem Kalender an. Somit habe ich gleich einen Überblick was an dem Tag passiert und ob dieser für mich passend wäre.

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

Kalender Eintrag erfassen mit der Reisezeit

Das eintragen von Terminen mach ich schon lange über diese Funktion die mir OS X seit vielen Jahren bietet. Aber erst heute ist mir aufgefallen, dass ich da auch die Reisezeit definieren kann. Somit sehen meine neuen Termine ab sofort so aus:

 

OS X Kalender-Einträge mit Reisezeit versehen

 

Video – Flugzeug-Konzept ohne Fenster

Noch ist es ein Konzept für ein kommendes Privatflugzeug. Doch ein Flug darin würde ich extrem gerne machen.
Als Geek hat man da alle Möglichkeiten von denen man träumt, den eigenen Screen des Rechners oder Smartphone/Tablets auf an die Wand sharen, einzelne, kleine Fenster oder auch grössere einblenden lassen oder gar fast die komplette Oberfläche durchlassen.

Was haltet ihr von dem Konzept?

Sollte es wirklich gefertigt werden möchte ich dann aber auch eine Folge Versteckte Kamera sehen in dem sie auf die Wand eine Absturz Simulieren…

Via Mashable

flattr this!


Zum Blog Pokipsie´s

Video «The D-Link Connected Home»

Heut morgen bin ich bei Google+ über ein interessantes Video gestossen. Ein kleiner Hinweis über eine neue Produktkategorie aus dem Hause D-Link auf die ich mich schon länger freue. Eigentlich dachte ich dass die erst an der IFA präsentiert werden, aber wer weiss vielleicht ist das ja auch erst der Anfang.

Bald gibt es dazu natürlich mehr hier, wie auch auf dem GadetPlaza Blog. Natürlich gibt es dazu auch eine Sonderfolge zum Thema Hausautomation im #GeekTalk Podcast. Die ersten Beiden Folgen dazu könnt ihr hier direkt nachhören – Teil 1 und Teil 2.

YouTube direkt Link (für alle die das Video oben eingebetet nicht anschauen können)

flattr this!


Zum Blog Pokipsie´s

Nintendo Wii U – Ubisoft Spiele Aktion

Ich mag sie ja meine Nintendo Wii U, die Spiele aus der Jugend in neuem Look, eine geniale Bedienung die extrem unterschiedlich sein kann von Spiel zu Spiel (sofern ich das möchte) und seit kurzem ja auch Endlich Mario Kart 8.

Heute hab ich für alle Nintendo Wii U Nutzer tolle Neuigkeiten.

Nintendo Wii U – Ubisoft Spiele Aktion

Aktuell bis zum 28.08.2014 bekommt ihr über den eShop von eurer Wii U diverse Spiele wie z.B: Rayman Legends und Child of Light vergünstigt zu kaufen. Je nach Spiel bekommt ihr bis zu 50% Ermässigung. Also gleich reinschauen und zuschlagen.

Via Nintendo Twitter Account

flattr this!


Zum Blog Pokipsie´s

Tapit – mit NFC aufm Smartphone bezahlen dank der Swisscom

Ein Geek wie ich schaut sich gerne die neusten Möglichkeiten an die sich bieten egal in welchen Lebensbereichen. Das sieht man ja aktuell in meinen Blogs auch gut, dass ich neben den üblichen verdächtigen Gadgets wie Smartphones, Tablets und Media-Center und den dazu passenden Zubehör ich mir auch seit einigen Monaten ein paar Gadgets für den Haushalt etwas genauer unter die Lupe nehme.

Begonnen bei den Eismaschinen für die Boncibus Plattform, über den coolen eigenständigen Rasenmäher von Robomow über die Putzroboter von Robotics und die Dyson Produkte (deren Testberichte bald hier im Blog folgen – näheres dazu im Projekt Hausbau Blog zu finden).

Tapit – mit NFC aufm Smartphone bezahlen dank der Swisscom

Einige von euch besitzen sie sicherlich schon seit einem weilchen, die NFC fähigen Kredit- und Bank-Karten. Damit lässt sich mittlerweilen schon an vielen Verkaufspunkten quer durch die Schweiz bezahlen. Vielen ist wie immer und überall natürlich relativ, doch aktuell könnt ihr schon an über 50’000 Stellen von dieser Möglichkeit der raschen Zahlungsabwicklung profitieren.