Handyhüllen für Windows Phone – bei Artcover selber gestalten

Backlinkseller

artcover handyhülle Handyhüllen für Windows Phone   bei Artcover selber gestalten

Bist auch du Besitzer eines Windows Phones und hast Probleme eine Handyhülle zu finden, die deinem Geschmack und deinen Vorstellungen entspricht? Das hat jetzt ein Ende! Artcover bietet dir die Möglichkeit für dein Windows Phone deine eigene und ganz individuelle Artcover Handyhülle gestalten zu können. Der Prozess dauert nur 5 Minuten und es wird innerhalb weniger Arbeitstage zu dir nach Hause geliefert.

Bei Artcover Handyhüllen gestalten

Du kannst zwischen zahlreichen Motiven aus der Community wählen, dein eigenes Foto oder deine Fotocollage hochladen. Die Fotos werden in kratzfestem 4c-Thermodruck auf die Hülle gebracht und komplett um die Kurve gedruckt, dass heißt: Es sind keine unschönen Ränder oder weiße Stellen zu sehen.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder Sofort-Überweisung und Artcover verfügt über Qualitätsgarantien vom TÜV Profi und Trusted Shops (beide mit der Note “sehr gut”). Somit erhältst du innerhalb weniger Tage deine Handyhülle als absolutes Unikat.

Das perfekte Geschenk

In Zeiten von genormten Handyhüllen ist so ein individualistisches Cover die perfekte Geschenkidee. Es ist persönlich und kommt von Herzen, toll zum Geburtstag oder auch zu jeder anderen Gelegenheit.
Die Preise bewegen sich je nach Modell zwischen 19,90EUR bis 24,90EUR, und befinden sich somit in der genauen Marktmitte. Dabei stimmt das Preis-Leistungsverhältnis durch und durch.

Kein eigenes Motiv?

Falls du kein eigenes Foto zur Hand hast, welches du auf deine Hülle drucken lassen könntest, hast du die Möglichkeit dir unter “Designs” ein hochgeladenes Foto auszusuchen. Dabei reicht die Palette von Kunstmotiven über Naturbilder bis hin zu modernen Sprüchen und Motiven. Diese Designs werden jeweils von Mitgliedern oder von Künstlern aus der Community hochgeladen. Du kannst dich durch verschiedene Galerien klicken und dir einen guten Eindruck über den Stil des jeweiligen Künstlers oder Mitglieds verschaffen. So findest du auch mal ein Design, dass genau zu dir passt, wenn du kein Foto zur Hand hast.

Wir wünschen viel Spaß beim Designen und mit deiner neuen Artcover Handyhülle.

 

Zum Blog phoneseven.de

Verlosung mit Windows Phone User: Das sind die Gewinner

Backlinkseller

Bis vor ca. 1 Woche lief die Verlosung der Windows Phone User-Magazine. Das sind die Gewinner!

WinPU VORAB rgb 640x207 Verlosung mit Windows Phone User: Das sind die Gewinner

Windows Phone User: Jahresabos

Alois Bichler – Folgen von MeinWP auf Twitter

Markus Rödder – Tweet über das Gewinnspiel

Simon Haslwanter – Beantwortung der Frage

Windows Phone User: Einzelheft

Kahzem Abdi – Beantwortung der Frage

Kevin Becker – Beantwortung der Frage

Alex Sigmund – Beantwortung der Frage

Max Weining – Like für MeinWP bei Facebook

Benjamin Heydt – Teilen des Facebook-Beitrages

Ole (?) – Beantwortung der Frage

PDF-Downloads

Peter Müller – Tweet über das Gewinnspiel

Martin Pum – Like für Phoneseven bei Facebook

Paul Konrad – Fragenbeantwortung

Tim Weyhausen – Folgen von MeinWP auf Twitter

Luke Eyon – Beantwortung der Frage

Uli Günster – Beantwortung der Frage

Markus Pape – Like für Phoneseven auf Facebook

Lukas Müller – Beantwortung der Frage

Alexander Bernhardt – Like für MeinWP auf Facebook

Alle Gewinner wurden durch den Zufallsgenerator auf “Random.org” ausgelost. Sollte sich der Gewinner nicht melden, verfällt der Gewinn.

Der Versand sollte nach den Weihnachtsfeiertagen vonstatten gehen. Wir gratulieren allen Gewinnern!

 

Zum Blog phoneseven.de

Verlosung mit Windows Phone User: 18 Preise zu gewinnen!


Zusammen mit MeinWP verlosen wir dieses Jahr, sozusagen als Vorweihnachtsverlosung, einige Ausgaben vom Magazin Windows Phone User. Teilnehmen lohnt sich!
Gewinnspiel in Kooperation mit Windows Phone User!
Windows Phone User 06/2013
Das Windows Phone User Gewinnspiel dieses Jahr umfasst insgesamt 18 Preise – darunter 3 Jahresabos des zweimonatig erscheinenden Heftes im Wert von 29.90 Euro, 6 Einzelausgaben des Heftes, das normalerweise mit 5,90 Euro im Kiosk zu Buche schlägt, und außerdem 9 PDF-Downloads wurden uns von Windows Phone User zur Verfügung gestellt – diese sind normalerweise für 3,99 Euro zu erwerben.
Das …
Zum Blog phoneseven.de

Nokia-Nutzer am unzufriedensten mit mobilem Internet


Über die Hälfte aller Internetnutzer in Deutschland gehen inzwischen mobil online, 55 Prozent um genau zu sein. Damit gehen nur etwa 45 Prozent der Internetuser ausschließlich stationär am PC ins Netz. Im vergangenen Jahr lag die Zahl dieser Nutzer noch bei insgesamt 60 Prozent. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in den verkaufszahlen von Smartphones und Tablets wieder.
Inzwischen ist es nicht mehr nur die Generation der Digital Natives, die sich selbstsicher durch die Welt der digitalen Technologien bewegt, auch ältere Generationen bauen nach und nach die Berührungsä …
Zum Blog phoneseven.de

Qualcomm: Unternehmen bestätigt verbauten Snapdragon-Prozessor auf Twitter


Eigentlich aus Spaß habe ich gestern auf Twitter auf einen Tweet von Qualcomm geantwortet, in dem es um den Snapdragon 800-Prozessor ging. Die Antwort war überraschend – aber seht selbst!Qualcomm bestätigt, dass der Snapdragon 800 im Lumia 1520 verbaut sein wird.

Wie schon im Vorfeld auf breiter Basis vermutet, wird Nokias 6 Zoll großes Phablet tatsächlich mit einem Qualcomm Snapdragon 800 ausgeliefert werden. Bisher waren dies nur Spekulationen, damit sollte es aber eigentlich geklärt sein, dass der Chinesische Konzern das neue Topsmartphone des finnischen Konzerns ausstatten wird. Der …
Zum Blog phoneseven.de

Qualcomm: Unternehmen bestätigt verbauten Snapdragon-Prozessor auf Twitter

Eigentlich aus Spaß habe ich gestern auf Twitter auf einen Tweet von Qualcomm geantwortet, in dem es um den Snapdragon 800-Prozessor ging. Die Antwort war überraschend – aber seht selbst!Qualcomm bestätigt, dass der Snapdragon 800 im Lumia 1520 verbaut sein wird.

Wie schon im Vorfeld auf breiter Basis vermutet, wird Nokias 6 Zoll großes Phablet tatsächlich mit einem Qualcomm Snapdragon 800 ausgeliefert werden. Bisher waren dies nur Spekulationen, damit sollte es aber eigentlich geklärt sein, dass der Chinesische Konzern das neue Topsmartphone des finnischen Konzerns ausstatten wird. Der …
Zum Blog phoneseven.de

Qualcomm: Unternehmen bestätigt verbauten Snapdragon-Prozessor auf Twitter

Eigentlich aus Spaß habe ich gestern auf Twitter auf einen Tweet von Qualcomm geantwortet, in dem es um den Snapdragon 800-Prozessor ging. Die Antwort war überraschend – aber seht selbst!

Qualcomm confirming Lumia1520 with Snapdragon800 Qualcomm: Unternehmen bestätigt verbauten Snapdragon Prozessor auf Twitter

Qualcomm bestätigt, dass der Snapdragon 800 im Lumia 1520 verbaut sein wird.

Wie schon im Vorfeld auf breiter Basis vermutet, wird Nokias 6 Zoll großes Phablet tatsächlich mit einem Qualcomm Snapdragon 800 ausgeliefert werden. Bisher waren dies nur Spekulationen, damit sollte es aber eigentlich geklärt sein, dass der Chinesische Konzern das neue Topsmartphone des finnischen Konzerns ausstatten wird. Der Prozessor liefert vier Kerne, die jeweils bis zu rund 2.300 Megahertz hochtakten. Selbst die Spitzengeräte in der Androidliga sind nicht besser. Zusammen mit dem äußerst effizienten Betriebssystem Windows Phone 8 sollte sich damit eine äußerst flüssige und vor allem sehr flotte Plattform für Spiele der nächsten Generation bieten. Mit dem verbauten Grafikprozessor sollte auch das HTC One Angst bekommen.
Das erste Mal wird Windows Phone in den Augen der Unwissenden von den technischen Details mit den Android-Boliden gleichziehen können. Denn: die meisten wissen nicht, dass auch zwei Kerne für ein performantes System ausreichen beziehungsweise haben noch nie Windows Phone ausprobiert. Ich freue mich jedenfalls auf das neue Device, egal ob es nun mit Nokia oder Microsoft gebrandet ist!

Am 22. Oktober soll das Nokia Lumia 1520 laut Gerüchten in den Wüstenstaaten vorgestellt werden. Diese Bestätigung versüßt ein wenig die Wartezeit bis dahin.

Update: Qualcomm betreibt Krisenmanagement

Auf diesen eigentlich unmissverstänlichen Tweet von mir hat der Snapdragon-Account noch einmal geantwortet. Offenbar hatte man meinen Tweet falsch verstanden – Ich frage mich, was man daran nicht verstehen konnte? Inzwischen ist der Tweet gelöscht, dafür verlinke ich hier jetzt einfach mal die “Antwort”:

@MB4umi Sorry for the confusion – we misread your original tweet. We don’t have any info about future devices.

— Snapdragon (@Snapdragon) September 20, 2013

Natürlich darf jeder denken was er will, bei der Vorstellung werden wir wahrscheinlich trotzdem einen Snapdragon 800 sehen.

Alle Infos zum Nokia Lumia 1520 gibt es hier

Quelle: @MB4umi (ich) // Twitter

 

Zum Blog phoneseven.de

Qualcomm: Unternehmen bestätigt verbauten Snapdragon-Prozessor auf Twitter

Eigentlich aus Spaß habe ich gestern auf Twitter auf einen Tweet von Qualcomm geantwortet, in dem es um den Snapdragon 800-Prozessor ging. Die Antwort war überraschend – aber seht selbst!Qualcomm bestätigt, dass der Snapdragon 800 im Lumia 1520 verbaut sein wird.

Wie schon im Vorfeld auf breiter Basis vermutet, wird Nokias 6 Zoll großes Phablet tatsächlich mit einem Qualcomm Snapdragon 800 ausgeliefert werden. Bisher waren dies nur Spekulationen, damit sollte es aber eigentlich geklärt sein, dass der Chinesische Konzern das neue Topsmartphone des finnischen Konzerns ausstatten wird. Der …
Zum Blog phoneseven.de

Nokia Lumia 1520: Alle Infos zusammengefasst

Das Nokia Lumia 1520 wird wohl Nokias/Microsofts nächster Geniestreich sein. Das große Smartphone soll mit einer Displaydiagonale von 6 Zoll daher kommen. Hier alle Infos.
gal18040fs Nokia Lumia 1520: Alle Infos zusammengefasst

  • Qualcomm Snapdragon 800, 4 Kerne, bis zu 2.300 MHz
  • Schon früh war bekannt, dass spätestens mit dem Softwareupdate GDR3 Prozessoren mit mehr als zwei Kernen unterstützt werden. Dies wird das Lumia 1520 voll ausnutzen, der Prozessor soll ein Qualcomm-Chip werden:
    Damit hat das Lumia die gleiche Power wie beispielsweise das Asus Padfone in der vierten Generation oder das kommende Google Nexus 5-Smartphone. Auch das kommende Surface 2 soll mit diesem Prozessor ausgestattet sein.

  • Adreno 330 Grafikeinheit

  • Den Prozessor unterstützen soll ein leistungsstarker Grafikchip, der ebenfalls einige Verbesserungen mit sich bringt. Rund 50% soll er besser sein als der direkte Vorgänger – Im Vergleich zur Grafik, die im Lumia 925 verbaut ist, steigt die Leistung um das vierfache(!)

  • Batterie: 3400 Milliamperestunden
  • Auch der Akku soll neue Akzente setzen. Mit 3400 mAh soll dieser ausgeliefert werden, selbst für Phablets ist das viel. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy Note 3 soll 3450 mAh packen.

  • Display: FullHD, 6 Zoll
  • Zum Screen gibt es bisher keine Einzelheiten. Einziges mehr oder weniger bestätigtes Detail ist, dass die Displaydiagonale gigantische 6 Zoll betragen soll und die Auflösung FullHD (1920×1080 Pixel) entspricht.

  • Verbindungen: Bluetooth 4.1, WLAN, LTE
  • Selbstverständlich werden auch die aktuellsten Mobilfunkstandards verbaut sein. Dabei ist logischerweise LTE, UMTS und GSM. Auch bei der Bluetooth-Konnektivität wird nicht gegeizt, das Lumia 1520 wird mit der Verbindung in Version 4 ausgestattet sein.

  • Kamera: 20 Megapixel mit Oversampling und PureView
  • Die Kamera wird wie bei den anderen höherpreisigen Smartphones von Nokia den Zusatz “PureView” bekommen. Es handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine mit 20 Megapixeln auslösende Kamera, die mit der Nokia Pro Cam daherkommt. Die Knipse wird von einem doppelten LED-Flash unterstützt. Unterstützt wird auch Oversampling, laut Quellen soll es ähnlich wie beim Lumia 1020 funktionieren. So kann ein 16 Megapixel großes Bild aufgenommen werden, parallel wird eines mit 5 Megapixeln gespeichert.

    nokia lumia 1520 press render Nokia Lumia 1520: Alle Infos zusammengefasst

    Nokia Lumia 1520: Offizielles Pressebild?

    Quellen: 1, 2, 3.

    Release wahrscheinlich am 22. Oktober

    nokia launch event phablet Nokia Lumia 1520: Alle Infos zusammengefasst

    Nokia: Einladung zu mysteriösem Event in Abu Dhabi am 22. Oktober

    Mit einer kürzlich verschickten Einladung lädt Nokia zu einem kleinen Meeting am 22. Oktober. Auf dem Bild wird die ungewöhnliche Sportart Sandski gezeigt, zusammen mit den drei Hashtags #blazing, #stories und #innovationreinvented. Anscheinend, auch nach dem meist zuverlässigen Leaker evLeaks auf Twitter, wird das Event in den Wüstenstaaten gehalten. Am wahrscheinlichsten ist als Ort Abu Dhabi.

    Nokia is hosting an event on 10/22; I heard Middle East, possibly Abu Dhabi, UAE.

    — @evleaks (@evleaks) September 17, 2013

    Möglicherweise könnte es sich auch um die Vorstellung des spekulierten Tablets handeln, dies ist allerdings eher unwahrscheinlich. Laut Gerüchten soll sich der Launch dieses verschieben, damit der Start des Nachfolgers der ersten Surface-Generation reibungslos und mit guten Absatzzahlen über den Tisch geht.
    Via ZDNet

     

    Zum Blog phoneseven.de

    Nokia Lumia 1520: Alle Infos zusammengefasst

    Das Nokia Lumia 1520 wird wohl Nokias/Microsofts nächster Geniestreich sein. Das große Smartphone soll mit einer Displaydiagonale von 6 Zoll daher kommen. Hier alle Infos.
    Qualcomm Snapdragon 800, 4 Kerne, bis zu 2.300 MHz
    Schon früh war bekannt, dass spätestens mit dem Softwareupdate GDR3 Prozessoren mit mehr als zwei Kernen unterstützt werden. Dies wird das Lumia 1520 voll ausnutzen, der Prozessor soll ein Qualcomm-Chip werden:
    Damit hat das Lumia die gleiche Power wie beispielsweise das Asus Padfone in der vierten Generation oder das kommende Google Nexus 5-Smartphone. Auch das kommende …
    Zum Blog phoneseven.de