Das war mein Blogger-Jahr 2013


Mit dem Webmaster Friday ziehen Blogger ein gemeinsames Fazit: Das war das Blogger-Jahr 2013.
Das war mein 2013.

Höhen und Tiefen – ein Blick über den Tellerrand
Anfang 2013 hatte ich ein neues Projekt vorbereitet – WordPress Tutorial. Dort wollte ich alle Artikel veröffentlichen, die eben nur von WordPress handelten. Das Projekt stieß auf gute Resonanz – bis ich es zum Sommer 2013 schon einstellen musste. Aus Zeitgründen. Es war eine wertvolle Erfahrung.
WordPress 2013 – Läuft.

2013 konnte ich meine Agentur davon überzeugen, auch mal auf WordPress zu setzen, …
Zum Blog Pascale Beier

Die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-ups


Existenz- und Start-Up-Gründer sind heutzutage – vor allem in Zeiten des Internets – nicht allein gelassen. Das Fachmagazin Internethandel veröffentlicht die 10 Gebote eines erfolgreichen Start-Ups und nimmt Start-Up-Gründer für die erfolgreiche Unternehmensgründung an die Hand.

Erste Hürde: Gründungsphase.
Eine erschreckende Statistik: Nur 25% der gegründeten Start-Ups überstehen die Start- und Gründungsphase. Hier muss der Existenzgründer natürlich ganz genau wissen, warum das Scheitern schon in der Anfangsphase der jungen Unternehmen so häufig …
Zum Blog Pascale Beier

Den perfekten Handy-Tarif finden – Geht das (noch)?


In einer Woche läuft mein Knebelvertrag bei einer großen Telekommunikationsgesellschaft auf und ich mache mich daran, den perfekten Handy-Tarif zu finden. Na dann wollen wir mal!

Die Kündigungsfrist betrug mehr als 3 Monate. Da ist eine spontane Kündigung nach einer viel zu kurzen “Probezeit” – heißt die erste Zeit ohne Kündigungsfrist  - gar nicht ohne weiteres möglich. Nicht nur, weil ich im letzten Jahr mit meinem überteuerten Handy-Vertrag schlechte Erfahrungen gesammelt habe, mache ich mich auf der Suche …
Zum Blog Pascale Beier

Strategische Informationssysteme

Backlinkseller

Strategische Informationssysteme

Sie gehört heutzutage zu dem wichtigsten Instrument für das operative Handeln eines Unternehmens – die Information. Nur, wenn ein Unternehmen den zu bedienenden Markt und die damit verbundene Zielgruppe genau kennt, kann es konkurrenzfähig bleiben und das eigene Angebot dementsprechend gestalten. Nun gehört zu einer jeden Unternehmensführung eine Strategie, die anhand dieser Informationen auf das jeweilige Geschäftsjahr angewandt wird.

 
Das Informationsmanagement ist hierfür die Kernaufgabe des Unternehmens, da es sozusagen die geschäftliche Grundlage bildet. Strategische Informationssysteme …
Zum Blog Pascale Beier

Kritik in Kommentaren – Wie ich damit umgehe

Backlinkseller

Nach längerer Zeit schreibe ich nun auch wieder etwas für den Webmaster Friday, der eine wöchentliche Blog-Parade – wow, Freitags – abhält. Das aktuelle Thema: Umgang mit Kritik in den Kommentaren.

Ein bisschen Offtopic.
Eigentlich hatte ich gar nicht vor, noch einmal etwas für den Webmaster Friday zu schreiben. Der ein oder andere hat vielleicht auch mitbekommen, dass ich mein auf so gute Resonanz gestoßenes Projekt WordPress Tutorial aufgegeben habe.
Das hat aber weder etwas damit zu tun, dass ich den Webmaster Friday …
Zum Blog Pascale Beier

Kritik in Kommentaren – Wie ich damit umgehe

Nach längerer Zeit schreibe ich nun auch wieder etwas für den Webmaster Friday, der eine wöchentliche Blog-Parade – wow, Freitags – abhält. Das aktuelle Thema: Umgang mit Kritik in den Kommentaren.

Ein bisschen Offtopic.
Eigentlich hatte ich gar nicht vor, noch einmal etwas für den Webmaster Friday zu schreiben. Der ein oder andere hat vielleicht auch mitbekommen, dass ich mein auf so gute Resonanz gestoßenes Projekt WordPress Tutorial aufgegeben habe.
Das hat aber weder etwas damit zu tun, dass ich den Webmaster Friday …
Zum Blog Pascale Beier

Kritik in Kommentaren – Wie ich damit umgehe

Nach längerer Zeit schreibe ich nun auch wieder etwas für den Webmaster Friday, der eine wöchentliche Blog-Parade – wow, Freitags – abhält. Das aktuelle Thema: Umgang mit Kritik in den Kommentaren.

Ein bisschen Offtopic.
Eigentlich hatte ich gar nicht vor, noch einmal etwas für den Webmaster Friday zu schreiben. Der ein oder andere hat vielleicht auch mitbekommen, dass ich mein auf so gute Resonanz gestoßenes Projekt WordPress Tutorial aufgegeben habe.
Das hat aber weder etwas damit zu tun, dass ich den Webmaster Friday …
Zum Blog Pascale Beier

Kritik in Kommentaren – Wie ich damit umgehe

Nach längerer Zeit schreibe ich nun auch wieder etwas für den Webmaster Friday, der eine wöchentliche Blog-Parade – wow, Freitags – abhält. Das aktuelle Thema: Umgang mit Kritik in den Kommentaren.

Ein bisschen Offtopic.

Eigentlich hatte ich gar nicht vor, noch einmal etwas für den Webmaster Friday zu schreiben. Der ein oder andere hat vielleicht auch mitbekommen, dass ich mein auf so gute Resonanz gestoßenes Projekt WordPress Tutorial aufgegeben habe.

Das hat aber weder etwas damit zu tun, dass ich den Webmaster Friday nutzlos finde oder keine Lust mehr habe, zu bloggen. Das Problem ist hier eher die Zeit und das Wissen, dass ich nach dem Rauswurf aus Google Adsense alle Kosten selber trage. Henning Uhle berichtet ähnliches.

Also: Der Webmaster Friday ist eine tolle Sache, denn es ist extrem wichtig, sich mit anderen Bloggern zu vernetzen. Das Bloggen macht mir immernoch eine Menge Spaß, allerdings fehlt es mir an Zeit. Das heißt aber nicht, dass ich hier keine Kommentare moderiere oder beantworte. Nur schreibe ich eben selber nur noch unregelmäßig. Aber ich gelobe Besserung.

Rechnung in Ihrem Online-Shop anbieten: Aber sicher!

Wenn ich einen Artikel im Netz per Rechnung kaufen kann, freut mich das. Denn erst kommt die Ware, dann muss ich zahlen. Ich halte die Ware dann in den Händen und kann meine Rechnung bezahlen.
Für Online-Händler ist das Anbieten der Zahlung auf Rechnung aber eine riskante Sache. Aber so können Sie Zahlungsausfälle verhindern!

Wenn Sie die Bezahlung auf Rechnung in Ihrem Online-Shop anbieten, ist das ein großes Plus für Ihre Kunden. Das heißt für Kunden dann:: …
Zum Blog Pascale Beier

SEO für Unternehmen: Mikrodaten für Suchmaschinen

Unternehmen können sogenannte Mikrodaten geschickt einsetzen, um Suchmaschinen (nicht nur Google!)zusätzliche Informationen über das eigene Unternehmen mitzuteilen.

Mikrodaten haben folgende Vorteile:
Die schnelle Indexierung wichtiger Meta-Daten (Name und Sitz des Unternehmens,  Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten)
Anzeige der angegeben Informationen in den Suchergebnissen (SERP)
Kompatiblität zu allen großen Suchmaschinen
Erhöhte Conversion-Rate durch erleichterte Kontaktaufnahme
Übersicht – Welche Mikrodaten als Unternehmen verwenden?
Es macht Sinn, mindestens folgende Mikrodaten in die Unternehmens-Website einzubinden:
Vollständige Anschrift
Telefonnummer
Öffnungszeiten
Diese Daten werden …
Zum Blog Pascale Beier