Steuererklärung für das Steuerjahr 2013


Steuererklärung für das Steuerjahr 2013

Die Steuererklärung ist für manche Pflicht, kann aber auch freiwillig abgegeben werden. Eine Steuererklärung ist nichts anderes als die Erklärung, mit welcher natürliche oder juristische Personen einem Finanzamt gegenüber Fakten offenlegen, welche das Ermitteln der Besteuerungsgrundlagen sowie die Steuerfestsetzung möglich machen. Für die Erklärung muss normalerweise ein Vordruck verwendet werden.

Was ist neu bei der Steuererklärung 2014?

Ab 2014 gibt es die Steuererklärung, die vorausgefüllt ist, die sogenannte VaST. Welche Belege müssen selbst eingereicht werden? Das Spezielle an der VaST ist, dass dieser Service gratis ist von der Finanzverwaltung. Doch wozu der Aufwand? Der Staat will das Ausfüllen der Formulare erleichtern und den zeitlichen Aufwand verringern. Die vorausgefüllte VaST sollte allerdings auf Fehler überprüft werden. Im Zuge der VaST werden grundsätzliche Infos wie Name, Geburtsdatum, die Adresse,… automatisch in die Steuererklärung eingefügt. Auch Daten, welche Arbeitgeber, Banken oder Ämter an den Fiskus senden, werden gleich eingetragen. Mit ElsterOnline kann man die Daten online abrufen. Obwohl viele Daten vorhanden sind, muss einiges vom Arbeitnehmer im Zuge der Steuererklärung 2014 selbst erledigt werden, z.B. Spenden an mildtätige Organisationen. Auch außergewöhnliche Belastungen oder Werbungskosten müssen selbst eingetragen werden. Man muss die VaST nicht beanspruchen. Es stellt sich auch die Frage nach der Sicherheit der Daten. Die Verbindung zum ElsterOnline-Datenportal ist auf jeden Fall veschlüsselt und auch einige andere Sicherheitsvorkehrungen wurden im Rahmen der VaST getroffen.

Weitere Änderungen im Steuerrecht 2014 sind das Reisekostenrecht, die Absetzbarkeit der doppelten Haushaltsführung, Regelungen zur regelmäßigen Arbeitsstätte und zur Riester Rente. Beispielsweise ist es so, dass die Kosten für eine Zweitwohnung im Zuge der doppelten Haushaltsführung auf inländischem Gebiet nur bis 1.000 Euro monatlich steuerlich absetzbar ist. Die Durchschnittsmiete spielt keine Rolle mehr. Bei der Eigenheimrente, dem Wohn-Riestern, ist es ab 2014 in der Ansparphase immer möglich, Geld zu entnehmen um die Finanzierung von einer selbst genutzten Immobilie abzulösen.

Warum eine Steuererklärung abgeben

Bei der Pflichtveranlagung besteht der Grund darin, dass man sonst Strafen zahlen muss. Die freiwillige Veranlagung zahlt sich aus, weil man vom Fiskus etwas rückerstattet bekommt.

Wichtige Fristen

Jährlich sitzen Steuerzahler im Monat Mai vor ihren Belegen wie Quittungen des Vorjahres. Denn der 31. Mai gilt als letzter Abgabetermin für all jene, welche zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sind. Zur Verlängerung der Frist: Wenn Unterlagen fehlen, man beruflich bedingt einen Auslandsaufenthalt absolvieren muss oder krank ist, kann die Frist verlängert werden. Das Finanzamt muss darum ersucht werden. In einem Schreiben müssen kurz die Gründe erläutert werden. Meist wird eine Fristverlängerung bis 30. September vereinbart. Die Abgabefrist gilt auch nicht für alle. Denn wenn man einen Steuerberater für die Einkommenssteuererklärung konsultiert, hat man Zeit bis Ende Dezember. Versäumt man allerdings seinen Abgabetermin, kommt ein Mahnschreiben vom Finanzamt ins Haus. Dieses Schreiben enthält eine neue Frist und jetzt sollte man rasch handeln. Lässt man auch die neue Frist verstreichen, muss man Zwangsgeld und Verspätungszuschlag zahlen. Die Höhe dieser Zahlungen bestimmt das Finanzamt individuell. Der Verspätungszuschlag kann bis 25000 Euro betragen.

Was man rausholen kann im Zuge der steuerlichen Absetzbarkeit

Steuerlich absetzen lassen sich Werbungskosten, welche den sogenannten Werbungskostenpauschbetrag überschreiten, außergewöhnliche Belastungen, Aufwendungen für Handwerkerleistungen, für haushaltsnahe Dienstleistungen und für Haushaltshilfen bei einem haushaltsnahen Beschäftigungsverhältnis. Haushaltsnahe Dienstleistungen sind das Putzen der Wohnung durch Angestellte oder Selbstständige, Gartenarbeiten, Kinderbetreuungskosten, Pflegekosten,… Im Zuge der haushaltsnahen Dienstleistungen können antragsmäßig der Steuerpflichtige 20 Prozent der Lohnkosten welche bezahlt wurden, maximal aber 4.000 Euro, steuerlich abgesetzt werden. Es müssen Rechnungen und Belege vorliegen. Handwerkerleistungen sind Arbeitsleistungen an Außen- wie Innenwänden, Fassade wie Dach; der Austausch wie die Reparatur von Türen, Fenstern oder Böden; der Austausch von Heizungsanlagen; das Modernisieren von Küche bzw. Bad; Wartung elektrischer Geräte; Straßenreinigung;… Werbungskosten sind im Rahmen der Übershcusseinkünfte Aufwendungen bzw Ausgaben, die das Erwerben, Sichern oder Erhalten von Einnahmen bezwecken.

Weitere Tipps zur Steuererklärung 2013

Hier findet Ihr viele weitere und hilfreiche Tipps für Eure Steuererklärung 2013

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Sicherheitslücken & Co. – Routerzwang bald abgeschafft?


Wer sich bei einem DSL-Provider anmeldet, muss sich normalerweise anschließend auch um die Wahl eines Routers kümmern. In vielen Fällen wird ihm diese jedoch schon durch den Provider abgenommen. Was im ersten Moment nach Zeit- und eventuell finanzieller Ersparnis klingt, bedeutet in vielen Fällen leider auch, dass an Sicherheitsmaßnahmen gespart wird.
Große Auswahl durch Provider eingeschränkt
Angebote für Router gibt es viele. Hat man sich für ein Modell entscheiden, wird man beispielsweise auf ebay.de (http://www.ebay.de/bhp/fritz-box) schnell fündig. Je nach Wahl des Providers kann dies jedoch zu Problemen führen, denn einige Anbieter schreiben ihren Nutzern vor, dass diese nur deren zur Verfügung gestellte Geräte nutzen dürfen.
Gefahr der Sicherheitslücken
Mitte …

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Unternehmensprozesse durch Optimierung automatisieren


Sie kennen das ganz bestimmt: Montagmorgen und die Emails im Postfach fallen schon fast wieder aus dem Computer raus. Schnell einige beantwortet und schon geht es weiter zur üblichen Montagssitzung, die kommenden Arbeitsschritte Stück für Stück durcharbeiten. Was dabei an Zeit und Nerven drauf geht muss ich Ihnen ja wohl nicht erzählen.
Aber dass es auch viel einfacher, schneller und vor Allem effizienter geht, das ist eine sehr interessante Info. Mit einem sogenannten business process management system, zu Deutsch einer Prozessmanagement Software, lassen sich genau solche Aspekte des Arbeitalltags jetzt leicht in ein System einpflegen (auch in solche, die Sie selber vielleicht schon nutzen), mit dem Sie immer noch die volle Kontrolle haben, aber weniger Arbeit am Tag reinlegen müssen, denn das System führt die Kommunikation und die Routine-Aufgaben automatisch aus.
Sie …

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Optimierter Arbeitstag mit Workflow Automatisierung

Backlinkseller

Ärgern Sie sich auch noch immer mal wieder darüber, dass selbst einfachste Aufgaben am Computer, am Bürotisch oder in der Montagskonferenz viel zu viel Zeit in Anspruch? Datenbanken pflegen, Rechnungen mehrfach überprüfen, die gleichen Fragen immer wieder von vorne erklären? Was da dann auch noch zusätzlich an Geld verloren geht, denn die Zeit kann ja nicht genutzt werden, um Profit zu erzielen.
An sich gehören diese Probleme aber der Vergangenheit an, sie sollten es zumindest. Denn immer mehr Unternehmen, sowohl mittelständische als auch Kleinstfirmen, setzen auf die Workflow-Automatisierung, um sich der leidigen und arbeitsintensiven Aufgaben zu entledigen. Dies hilft dabei, den Kopf frei zu bekommen. Das wird sich zudem auch durch die ganze Unternehmensbreite ziehen, denn es erlaubt eine bessere Transparenz und eine persönlichere Bindung zwischen den …

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Firefox zurücksetzen – wenn der Lieblings-Browser mal wieder spinnt


Dein Firefox wird deutlich langsamer und spinnt zwischendurch? Kein Wunder! Je mehr Erweiterungen (Add-ons) installiert werden, desto mehr Geschwindigkeit verliert Deutschlands liebster Browser. Aber was tun sprach Zeus?
Selbst mir als Internet-Spezi passiert es in regelmäßigen Abständen. Seit der Version 13 gibt es zum Glück eine schnelle und sichere Abhilfe gegen Abstürze und einen langsamen Feuerfuchs.
Firefox in 3 Schritten zurücksetzen
Schritt 1 – Informationen zur Fehlerbehebung
Um den Firefox auf seinen Ausgangszustand zurückzusetzen, zuerst den Menüpunkt “Hilfe/Informationen zur Fehlerbehebung” aufrufen oder das Eingabefeld mit dem Befehl “about:support” füttern. Im neu geöffneten Fenster erscheint oben rechts folgender Bereich:

Schritt 2 – Firefox zurücksetzen
Dieser Schritt dürfte keinem Nutzer schwerfallen. Einfach auf den Button “Firefox zurücksetzen” klicken.

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Netz-Statistik im Mai 2013

Im Mai sind meine Zahlen nun vollständig in den Keller gegangen. Zum Glück ist der viermonatige Lehrgang endlich vorbei und ich kann mich wieder mehr um meine normalen Tätigkeiten kümmern, also auch um Netz-Leidenschaft. Hier die Zahlen für den Mai 2013.
Artikel
Trotz des Lehrgangs konnte ich die Artikelschlagzahl etwas erhöhen. Im Juni werde ich aber noch einmal eine Schippe drauflegen müssen.
Besucher
Im Gegensatz zum April musste ich im Mai einen Besucherrückgang von mehr als einem Drittel hinnehmen. Mit 1.521 Lesern bin ich wieder auf dem Level von Anfang 2012. Das ist zwar sehr ärgerlich, aber der Beruf geht nun einmal vor.

Die Seitenaufrufe sind analog mit der geringeren Anzahl von Besuchern ebenfalls zurückgegangen. Auch hier war es knapp Drittel. In Zahlen ausgedrückt waren es im …

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Browser-Statistik in Deutschland – Der Vergleich im 1. Quartal 2013

Wie haben sich die fünf großen Internet-Browser im ersten Quartal 2013 geschlagen? Konnte Googles Internetsoftware weiter Boden auf den ehemaligen Browser-Giganten aus dem Hause Microsoft gutmachen? Mehr dazu gibt es heute in der Browser-Statistik.
Glücklicherweise gab es im ersten Quartal 2013 keine großen Sicherheitsprobleme bei den Browsern. Die letzte schwere Sicherheitslücke gab es wieder einmal bei dem Spezialisten für Browser-Probleme, dem Internet Explorer. Anfang Mai wurde bekannt, dass durch eine Schwachstelle im IE 8 Malware (Schadprogramme) unbemerkt auf fremden Rechnern installiert werden kann. Mit der Sicherheitsempfehlung 2847140 rät Microsoft zum Update auf eine aktuellere Variante des Internet Explorers, also 9 oder 10.
Über die rasante Entwicklung der einzelnen Browser gibt es demnächst einen eigenen Artikel.
Wie immer habe ich die Entwicklung der Browser in Deutschland in einer 12-Monats-Grafik dargestellt. Die Daten sind der Website …

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Mit Umfragen Geld verdienen – so geht es mit Hiving

Es ist mal wieder Zeit für einen Beitrag der Artikelreihe “Geld verdienen im Internet“. Der letzte Artikel ist immerhin schon fast 5 Monate her.
Wie Ihr generell mit Hilfe von Umfragen im Internet Geld verdienen könnt, habe ich bereits in einem grundlegenden Artikel über Online Meinungsportale beschrieben.
Heute möchte ich Euch mit Hiving einen jungen Vertreter aus dem Bereich der Meinungsumfragen vorstellen.
Los geht’s!
Wer steckt hinter Hiving?

Das Hiving-Verbraucherpanel ist in Paris beheimatet und betreibt seit 2009 Online-Umfragen. Inhaber ist Alain Cornu. Das deutsche Panel ist erst 2 Jahre später in Erscheinung getreten. Laut Unternehmens-Blog konnte das erste Mitglied in Deutschland am 25. August 2011 begrüßt werden.
Wie viel Geld kann man bei Hiving mit Umfragen verdienen?
Das Hiving Verbraucherpanel vergibt für jede Online-Meinungsumfrage Punkte. Jeder Punkt hat einen Gegenwert von 0,0125 & …

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Mit Umfragen Geld verdienen – so geht es mit Hiving

Es ist mal wieder Zeit für einen Beitrag der Artikelreihe “Geld verdienen im Internet“. Der letzte Artikel ist immerhin schon fast 5 Monate her.
Wie Ihr generell mit Hilfe von Umfragen im Internet Geld verdienen könnt, habe ich bereits in einem grundlegenden Artikel über Online Meinungsportale beschrieben.
Heute möchte ich Euch mit Hiving einen jungen Vertreter aus dem Bereich der Meinungsumfragen vorstellen.
Los geht’s!
Wer steckt hinter Hiving?

Das Hiving-Verbraucherpanel ist in Paris beheimatet und betreibt seit 2009 Online-Umfragen. Inhaber ist Alain Cornu. Das deutsche Panel ist erst 2 Jahre später in Erscheinung getreten. Laut Unternehmens-Blog konnte das erste Mitglied in Deutschland am 25. August 2011 begrüßt werden.
Wie viel Geld kann man bei Hiving mit Umfragen verdienen?
Das Hiving Verbraucherpanel vergibt für jede Online-Meinungsumfrage Punkte. Jeder Punkt hat einen Gegenwert von 0,0125 & …

Zum Blog Netz-Leidenschaft

Netz-Statistik im April 2013

Zwischen den ganzen Lehrgängen habe ich mir mal einen 11-tägigen Urlaub in der Sonne gegönnt. Deswegen waren die Zahlen im April auch recht mager. Diese gibt es heute auf die Augen.
Artikel
Seit Anfang Februar besteht meine Artikelschlagzahl aus einem Beitrag pro Monat. Aber auch diese Phase wird sich demnächst ändern.
Besucher
Bei nur einem Artikel ist eine Entwicklung nach unten die logische Konsequenz. Deswegen wundert mich der weitere Einbruch bei den Besucherzahlen auch nicht. Im April konnte ich aber noch 2.352 Besucher auf Netz-Leidenschaft locken. Das ist im Gegensatz zum März ein Rückgang um 265 Leser oder 10,12 %. Ich bin mir sicher, dass sich die Zahlen ändern werden, sobald ich die Schlagzahl der Artikel erhöhe.

Einhergehend mit dem Rückgang der Besucherzahlen sind auch die Seitenaufrufe gesunken. Während …

Zum Blog Netz-Leidenschaft