Optisch an Yosemite angepasst: iTunes 12 in der Galerie


Neben der 4. iOS 8 Beta hat Apple auch die 4. Developer Preview von OS X 10.10 Yosemite veröffentlicht. Und mit der neusten OS X Version wurde heute auch iTunes 12 an die Entwickler verteilt. 

iTunes 12 IconWir haben Yosemite und nun eben auch iTunes 12 bereits auf unserem iMac laufen und geben euch gleich einmal eine kurze Vorschau von iTunes 12 mittels ein paar Screenshots:

iTunes 12 Update Beschreibung
iTunes 12 Screenshot I
iTunes 12 Screenshot II
iTunes 12 Screenshot III
iTunes 12 Screenshot IIII
iTunes 12 Screenshot IIIII

Wir finden damit ist Apple ein schönes Redesign gelungen, das sich perfekt in OS X Yosemite integriert. Was haltet ihr davon?

Zum Blog My iDevice

Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 4 für Entwickler


Zwei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 8 Beta 3 hat Apple nun die vierte iOS 8 Vorabversion für Entwickler zum Download freigegeben.

Das Update ist diesmal ca. 250 MB groß und kann von registrierten Entwicklern wie immer direkt am iDevice via OTA-Update heruntergeladen werden.

iOS 8 Beta 4

Alle Neuerungen, die iOS 8 Beta 4 bringt im Überblick:

-Die Bug Reporter App wurde jetzt entfernt.

-Das Control Center hat ein komplettes Redesign erhalten:

Control Center iOS 8 Beta 4

-Es gibt einen neuen Menüpunkt “Anzeige & Helligkeit”:

Anzeige & Helligkeit

-Es gibt unter Beta 4 jetzt eine neue App namens “Tipps”. Dort gibt es direkt von Apps, die vor allem unerfahrenen Nutzern sehr hilfreich sein könnten.

Tipps Tipps II

-In den Nachrichten Einstellungen kann man nun einstellen, ob Audio- und Videonachrichten nach 2 Minuten automatisch “ablaufen” sprich gelöscht werden sollen.

Nachrichten Einstellungen iOS 8 Beta 4

-Für “Hausdaten” (hieß in den vorherigen Betas noch “Gebäudedaten”) gibt es jetzt auch ein Icon in den Datenschutz Einstellungen.

Haudaten Icon iOS 8 Beta 4

-Die “Letzten Kontakte”, die seit iOS 8 im App Switcher angezeigt werden können nun auch deaktiviert werden.

Letzte Kontakte im App Switcher

Zum Blog My iDevice

Weltmeisterlich: Deutschland Trikot als iPhone Wallpaper

Backlinkseller

Am Sonntag war es endlich soweit für die Deutsche Elf, der 4. WM Titel wurde gesichert.

Wer etwas verspätet neben seinem Auto oder was auch immer auch sein iPhone optisch passend dazu gestalten möchte kann dies nun mit tollen Hintergrundbildern tun. Der Münchner UX/UI Designer Tobias Negele (Twitter/Dribbble) hat auf seinem Dribbble Account heute drei iPhone Wallpaper veröffentlicht. Die Bilder haben eine Auflösung von 640 × 1136 Pixel und stellen das deutsche Trikot dar. Eine Variante ist weiß und zudem gibt es zwei ähnliche schwarze Ausführungen. Wenn euch die Hintergrundbilder genauso gut gefallen wie uns findet ihr hier die Downloadlinks:

Zum Blog My iDevice

SwipeSellection und Co. können kommen: iOS 8 Beta 3 bringt mehr Freiheit für 3rd Party Keyboards


Eines der tollen Features, die Apple mit iOS 8 bringt sind systemweite Tastaturen von Drittherstellern. Zwar wurden schon viele von Android bekannte Tastaturen für iOS 8 angekündigt, aber bisher hatte das Feature eine kleine Beschränkung.

Unter iOS 8 Beta 1 und 2 war es Entwicklern nicht erlaubt den Cursor über die Tastatur zu steuern.  Wie einem Nutzer auf Twitter aufgefallen ist das mit der gestern veröffentlichten Beta 3 jetzt aber möglich.

Looks like it’s possible to move the cursor with a custom keyboard in beta 3. :)pic.twitter.com/hSLg8Gn48F

— Ole Zorn (@olemoritz) 7. Juli 2014

SwipeSellection ist einer der bekanntesten Cydia Tweaks und auch bei uns sehr beliebt. Der Tweak erweitert die standardmäßige iOS Tastatur durch sehr praktische Wischgesten. Durch SwipeSellection kann man eingegebenen Text ganz schnell markieren und den Cursor durch Wischgesten präzise hin- und herbewegen. Damit ist man nicht nur schneller, sondern auch genauer, als wenn man immer mit dem Finger in das Textfeld tippen muss.

Nachdem der Entwickler hinter SwipeSellection diese tolle Nachricht mitbekommen hat mehr oder weniger bestätigt, dass er an einer iOS 8 Version arbeitet.

@olemoritz: Looks like its possible to move the cursor with a custom keyboard in beta 3 :)pic.twitter.com/d3ZKD544wb
SwipeSelection for iOS 8

— iKy1e (@Freerunnering) 7. Juli 2014

Sadly, because of https://t.co/jQ4SEjyOct I’m now going to have to make an entire keyboard (as iOS 8 just gives u a blank view to start).

— iKy1e (@Freerunnering) 7. Juli 2014

Auch der Entwickler der Tastatur “SwipeType” (App) hat eine iOS 8 Version davon angekündigt.

Thank god apple added cursor handling for keyboards iOS 8b3! @SwipeType is going system wide guys!

— Akhil Tolani (@Saltb0x) 7. Juli 2014

Eine wie wir finden sehr gute Entscheidung von Apple diese Funktion noch nachzureichen. Wir hoffen, dass diese Möglichkeit bis zur finalen iOS 8 Version bestehen bleibt und freuen uns nun noch mehr auf September, wenn iOS 8 uns alle erwarten wird.

Zum Blog My iDevice

Edu-Store mit bis zu 85% Rabatt

Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 3 für Entwickler

Backlinkseller

Genau drei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 8 Beta 2 hat Apple nun die dritte Beta für Entwickler nachgereicht.

Das Update ist knappe 400 MB “schwer” und kann wie immer direkt am iDevice via OTA-Update heruntergeladen werden, sofern ihr mindestens 3,4 GB freien Speicher auf eurem Gerät habt.

iOS8beta3

Neuerungen

  • Deutlicher Performance-Schub und sämtliche Bugfixes
  • Audio- und Videonachrichten aus iMessage können nun automatisch behalten werden

iMessage-behalten

  • Handoff (deutsch: Übergabe) kann nun aktiviert und deaktiviert werden

Übergabe

  • Es sind neue Wallpaper für iPad und iPhone erschienen

Wallpaper

  • Das Design der Benachrichtigungen im NC wurde überarbeitet

NC-Design

  • iCloud Drive wurde implementiert

iCloud-Drive

  • QuickType kann nun auch deaktiviert werden

Tastaturen

  • Der Löschen-Button im NC hat ein Design-Update bekommen

NC-loeschen-button

Zum Blog My iDevice

Endlich: MEGA Sync Client für OS X veröffentlicht

Lange hat es gedauert, aber nun gibt es endlich einen MEGA Clienten für den Mac.

Der Sharehoster “MEGA” ist der Nachfolger von Megaupload und seit Anfang 2013 am Netz. Nach der iOS App, der Android App, der BlackBerry App und dem bereits vorhandenem Windows Client wurde heute nun auch endlich ein OS X Sync Client nachgereicht. Die Anwendung ist sehr ähnlich aufgebaut wie der Dropbox Client für den Mac. In der Statusbar gibt es ein Symbol. Wenn man auf dieses klickt öffnet sich ein kleines Fenster, wo die letzen Transfers und laufende Synchronisationsvorgänge angezeigt werden. Zudem gibt es im Finder einen extra MEGA Ordner. Dort können Dateien rein- und rauskopiert werden und werden dann natürlich auch automatisch synchronisiert.

Der OS X Client ist natürlich kostenfrei und steht ab sofort für jedermann zum Download bereit. Die Datei ist 15,1 MB groß und kann hier direkt von MEGA geladen werden.

MEGA OS X Sync

Zum Blog My iDevice

Updates über Updates: OS X 10.9.4 jetzt auch öffentlich

Neben iOS 7.1.2 und iOS 6.2 wurde soeben auch ein Update für OS X 10.9 veröffentlicht.

OS X 10.9.4 kann aber auch nicht gerade mit einem größeren Umfang als die anderen heute veröffentlichten Updates prahlen. Das bringt die Aktualisierung:

Das 10.9.4 Update verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac.

Dieses Update bietet unter anderem folgende neue Funktionen:
• Korrigiert ein Problem, durch das verhindert wurde, dass einige Macs automatisch die Verbindung zu bekannten WLANs herstellten.
• Verbessert die Zuverlässigkeit beim Beenden des Ruhezustands
• Safari 7.0.5 enthalten

Das Update kann wie gewohnt ganz einfach über den App Store >> Updates installiert werden.

Zum Blog My iDevice

Ebenfalls veröffentlicht: iOS 6.2 für das Apple TV der 2. und 3. Generation

Neben iOS 7.1.2 für die iPhones, iPads und den iPod touch wurde soeben auch für die Apple TVs neue Software veröffentlicht.

Auf den zweiten und dritten Generation von Apples Set-Top-Box kann jetzt nämlich iOS 6.2 installiert werden. Was dort neu ist haben wir bisher noch nicht herausgefunden. Sobald wir etwas bemerken werden wir den Artikel aber natürlich aktualisieren. Gerne könnt ihr uns aber auch einen Kommentar schreiben, sofern euch etwas aufgefallen ist.

  • Apple TV 2G (AppleTV2,1) version 6.2 (Build 11D257c), Download
  • Apple TV 3G (AppleTV3,1) version 6.2 (Build 11D257c), Download
  • AppleTV3,2 (AppleTV3,2) version 6.2 (Build 11D257c), Download

Apple-TV-1024x627

Zum Blog My iDevice

Apple veröffentlicht iOS 7.1.2

Nach dem kleinen Bugfix Update iOS 7.1.1 gab Apple soeben das nächste kleine iOS 7 Update zum Download frei.

iOS 7.1.2 ist knappe 25 MB groß und kann wie gewohnt als OTA Update direkt vom Gerät aus (Einstellungen >> Allgemein >> Softwareaktualisierung) geladen werden. Wenn ihr einen Jailbreak habt müsst ihr euch jedoch die komplette Datei herunterladen und euer Gerät via iTunes auf iOS 7.1.2 wiederherstellen. Die Downloadlinks dazu sind am ende des Artikels. Wenn euch euer Jailbreak wichtig ist solltet ihr vorerst aber eher nicht auf iOS 7.1.2 aktualisieren, bis bestätigt ist, dass die Version “jailbreakbar” ist und mit dem neusten Jailbreak Tool “Pangu” funktioniert, auch wenn bisher alles danach aussieht.

*Update* Pangu funktioniert bereits mit iOS 7.1.2. *Update*

iOS 7.1.2

Folgende Änderungen bringt iOS 7.1.2:

Verbesserte Verbindung und Stabilität für iBeacon

Behebt einen Fehler bei der Datenübertragung bei Zubehör von Drittherstellern, wie z. B. Strichcodeleser

Behebt ein Problem mit der Datenschutzklasse von Mail-Anhängen

Alle Links zum direkten Download von iOS 7.1.2:

  • iPad 2 (Wi-Fi) (iPad2,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 2 (GSM) (iPad2,2) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 2 (CDMA) (iPad2,3) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad2,4 (iPad2,4) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad Mini (Wi-Fi) (iPad2,5) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad Mini (GSM) (iPad2,6) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad Mini (CDMA) (iPad2,7) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 3 (Wi-Fi) (iPad3,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 3 (GSM) (iPad3,2) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 3 (CDMA) (iPad3,3) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 4 (Wi-Fi) (iPad3,4) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 4 (GSM) (iPad3,5) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad 4 (CDMA) (iPad3,6) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad4,1 (iPad4,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad4,2 (iPad4,2) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad4,3 (iPad4,3) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad4,4 (iPad4,4) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad4,5 (iPad4,5) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPad4,6 (iPad4,6) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone 4 (GSM) (iPhone3,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone 4 (GSM) (2012) (iPhone3,2) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone 4 (CDMA) (iPhone3,3) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone 4S (iPhone4,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone 5 (GSM) (iPhone5,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone 5 (CDMA) (iPhone5,2) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone5,3 (iPhone5,3) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone5,4 (iPhone5,4) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone6,1 (iPhone6,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPhone6,2 (iPhone6,2) version 7.1.2 (Build 11D257), Download
  • iPod touch 5G (iPod5,1) version 7.1.2 (Build 11D257), Download

Zum Blog My iDevice

Parenthood: Apple veröffentlicht neuen iPhone 5s Werbespot + Apps zum Clip

Nach den zwei iPhone 5s Werbefilmen “Powerful” und “Strength” hat Apple heute den Clip “Parenthood” veröffentlicht.

Die Apps und Gadgets, die in dem Werbespot rund um die Elternschaft gezeigt werden hat Apple auf der extra Webseite dazu aufgelistet:

 

Zum Blog My iDevice