Netzwerke im Einsatz – Möglichkeiten für Produktivität und Unterhaltung


Das klassische Computernetzwerk gibt es im eigentlichen Sinne kaum noch. Multimedia und mobile Geräte bringen neue Möglichkeiten der Vernetzung und des gemeinsamen Nutzens von digitalen Inhalten. Die Einsatzmöglichkeiten beschränken sich dabei nicht nur auf rein produktive Abläufe wie ein gemeinsames Arbeitsnetzwerk oder das Firmen interne Intranet, gleichermaßen wird die Unterhaltung auf eine neue Ebene gestellt. Das gilt für die Einbindung mobiler Endgeräte oder Spielkonsolen, ebenso für das Streaming von Dateien und Unterhaltungsmedien auf TV-Geräte oder Hi-Fi-Anlagen. Die Entwicklung des gesamten Spektrums geschieht auf mehreren Ebenen, wobei diese mehr und mehr miteinander verschmelzen und damit ständig neue Möglichkeiten der Vernetzung bieten. Dieser Artikel soll einen Überblick über die Möglichkeiten zur Verwendung, und weniger technische Aspekte vermitteln.

 

Das Startmenü unter Windows 8

Backlinkseller

Windows 8 ist ein interessantes Betriebssystem, das viele neue Möglichkeiten bietet. Gerade für Tablets und Smartphones ist Windows 8 eine große Bereicherung. Wie jedes Betriebssystem hat aber auch Windows 8 seine Macken. 

Zahlreiche Nutzer beschweren sich darüber, dass es das klassische Startmenü nicht mehr gibt. Im Startmenü kann man unterschiedliche Funktionen auswählen und Programme extern starten. Natürlich muss man auch unter Windows 8 nicht ohne Startmenü leben, wenn man dies wünscht. Es gibt einige Wege, wie man das bekannte Menü wiederherstellen kann, Einen davon haben wir auf Windows 10.de gefunden.

Schnelle Hilfe

Das Startmenü unter Windows 8


Windows 8 ist ein interessantes Betriebssystem, das viele neue Möglichkeiten bietet. Gerade für Tablets und Smartphones ist Windows 8 eine große Bereicherung. Wie jedes Betriebssystem hat aber auch Windows 8 seine Macken. 

Zahlreiche Nutzer beschweren sich darüber, dass es das klassische Startmenü nicht mehr gibt. Im Startmenü kann man unterschiedliche Funktionen auswählen und Programme extern starten. Natürlich muss man auch unter Windows 8 nicht ohne Startmenü leben, wenn man dies wünscht. Es gibt einige Wege, wie man das bekannte Menü wiederherstellen kann, Einen davon haben wir auf Windows 10.de gefunden.

Schnelle Hilfe

Das Startmenü unter Windows 8

Backlinkseller

Windows 8 ist ein interessantes Betriebssystem, das viele neue Möglichkeiten bietet. Gerade für Tablets und Smartphones ist Windows 8 eine große Bereicherung. Wie jedes Betriebssystem hat aber auch Windows 8 seine Macken. 

Zahlreiche Nutzer beschweren sich darüber, dass es das klassische Startmenü nicht mehr gibt. Im Startmenü kann man unterschiedliche Funktionen auswählen und Programme extern starten. Natürlich muss man auch unter Windows 8 nicht ohne Startmenü leben, wenn man dies wünscht. Es gibt einige Wege, wie man das bekannte Menü wiederherstellen kann, Einen davon haben wir auf Windows 10.de gefunden.

Schnelle Hilfe

Arbeitsspeicher optimal nutzen – so geht‘s

Den PC mit zusätzlichem Arbeitsspeicher versehen, aber nichts rührt sich? Mit diesen einfachen Schritten gehen Sie das Problem an und lösen es!

Arbeitsspeicher optimal nutzen – so geht‘s - DDR1 RAM - www.it-dienstleistungen.de

Da hat man seinen Rechner schon mit zusätzlichem Arbeitsspeicher ausgerüstet, aber von der  erwarteten Leistungsverbesserung ist wenig zu spüren, weil Windows XP nach wie vor alle naselang Daten auf die Festplatte auslagert. Kommt Ihnen das bekannt vor? Helfen Sie Windows auf die Sprünge und sorgen Sie dafür, dass das Betriebssystem den Arbeitsspeicher optimal nutzen kann –  wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einem einfachen, bewährten Trick Ihren Rechner  flottmachen können.

Die system.ini neu konfigurieren

Indem Sie Änderungen an der Datei system.ini vornehmen, können Sie die Performance Ihres Geräts in der Regel bereits deutlich verbessern. Durch das im Folgenden beschriebene Vorgehen verhindern Sie zwar nicht, dass Windows Daten aus dem RAM auf die Festplatte schreibt, aber Sie profitieren von einer besseren Performance beim Zugriff; häufig verwendete Programme und Dateien bleiben im Arbeitsspeicher erhalten.

VPN mal anders…

Guten Tag zusammen,

heute erkläre ich Ihnen etwas zur Vernetzung verschiedener Standorte über das Internet. Die Verbindung der Standort wird heutzutage in der Regel über VPN-Tunnel realisiert. Hierzu benötigen wir zunächst einige Grundlagen. Beginnen wir mit den wichtigsten Abkürzungen:

VPN – Virtual Private Network

IP – Internet Protocol

IPsec – Internet Protocol Security

SA – Security Association

IKE – Internet Key Exchange

ISAKMP – Internet Security Association Key Management Protocol

RADIUS – Remote Authentication Dial-In User Service

 

Mhh – Ich stelle fest das wird unübersichtlich… Wählen wir einen anderen Ansatz:

Stellen Sie sich vor Sie gründen ein kleines Unternehmen und verkaufen Süßigkeiten. Zu Anfang genügt Ihnen der Absatz in der Nachbarschaft und Sie kennen jeden Kunden persönlich. Ihre Lagerverwaltung erledigen Sie nebenbei in einem Notizbuch.

Komplette Softwarelösungen für Unternehmen – Ratgeber anhand eines konkreten Beispiels

In der heutigen Zeit kommen Betriebe ohne geeignete Software-Unterstützung nicht mehr aus. Diese hängt eng mit der Größe der Firma zusammen. Je kleiner sie ist, desto mehr Abteilungen werden zusammengelegt und schließlich bei Kleinstbetrieben, Freiberuflern oder Selbstständigen von einzelnen Personen geführt. Umso wichtiger ist die Zuverlässigkeit und Präzision der verwendeten Programme.

Lexware_Lexware_büro_easy_plus - www.it-dienstleistungen.de

Quelle: Lexware

Welche Abteilungen einer Firma werden aktuell durch Software bewältigt?

Grundsätzlich ist beinahe für jede Abteilung eines Betriebs Software hilfreich. Typischerweise wird Software für Themenfelder wie

  • Buchhaltung/ Rechnungswesen
  • Logistik/ Supply Chain Management (SCM)
  • Marketing, Kundenbetreuung und Customer Relationship Management (CRM)
  • Öffentlichkeitsarbeit/ Public Relations (PR)
  • Verkauf, Vertrieb
  • Forschung und Entwicklung

eingesetzt. Je größer die Firma ist, desto differenzierter präsentiert sich dabei die Struktur eines Konzerns. So können eigene Abteilungen für Qualitätssicherung, Hardwareadministration/ Technik oder Hausverwaltung hinzutreten.

Avira for Exchange: Ein- und ausgehende E-Mails funktionieren nicht mehr

Sie bekommen keine E-Mails mehr und nutzen Avira AntiVir für Exchange?

Der Fehler scheint bei Kunden der Avira AntiVir für Exchange auf zu tauchen, welche noch die Versionen 8 und 9 nutzen. Auch mit Version 10 scheint es Probleme zu geben. Die  Ursache  scheint ein fest einprogrammiertes Lizenzdatum zu sein. Dieses führt dazu, dass die Engines für Anti-Spam und Anti-Virus nicht mehr funktionieren, da das Programm denkt, die Lizenz sei abgelaufen. Dadurch werden alle ein- und ausgehenden E-Mails in den Badmail-Ordner verschoben und kommen nicht beim Empfänger an. Um das Problem zu beheben empfiehlt Avira seinen Kunden die Software auf Version 12 zu aktualisieren. Dafür muss zunächst die alte Software deinstalliert werden, um dann die aktuelle Version „Avira Exchange Security 12“ installiert zu können. Nutzern von alten Exchange-Versionen als 2010 hilft dies jedoch wenig,  da diese Versionen nur die ältere Avira Exchange 8 Software unterstützen.

IPv6 prefix delegation unter Cisco IOS

Guten Tag zusammen,

nachdem ich mich vor einiger Zeit für den IPv6 Pilottest von NetCologne angemeldet habe, hat mich vor kurzem der Ehrgeiz gepackt diesen Zugang nicht nur auf meinem kleinen SOHO Router zu testen, sondern auch einmal auf richtigem Equipment.

Meine ASA 5505 kam leider nicht in Frage, da natives IPv6 mit prefix delegation nicht unterstützt wird. Ich könnte lediglich der ASA eine Adresse auf dem externen Interface zuweisen, was mich jedoch nicht weiterbringen würde, da es bei IPv6 kein NAT overload gibt.

Neben der ASA besitze ich auch noch ein paar Router. Für den Test in Frage gekommen sind ein Cisco 1841 und ein Cisco 876.

Aufgrund der geringeren Lautstärke habe ich mich dann für den Cisco 876 entschieden. Dieser verhält sich im Gegensatz zum 1841 wie ein Multilayerswitch. Somit habe ich die Konfiguration nicht auf den physikalischen Interfaces, sondern auf SVIs durchgeführt.