Neu: Prestigio Visconte 3 Tablet mit Windows 8.1

Backlinkseller

Ein neues schlankes 9.7 mm dünnes Windows Tablet hat Prestigio mit dem schönen Namen Visconte 3 vorgestellt. Ausgestattet ist das Visconte 3 mit einem Intel® Atom Quad Core Prozessor Z3735F Prozessor mit 1.83 GHz, einem 10“ IPS Display mit 1.280×800 Pixel Auflösung, 2 GByte RAM und 16, 32 oder 64 GByte eMMC Speicher (je nach gewählter Version). Der Speicher ist erweiterbar per microSD™ Karte um bis zu 64 GByte. Zwei Kameras stehen dem Anwender zur Verfügung (2 Megapixel vorne, 5 Megapixel hinten). Neben Bluetooth 4.0 und WLAN bietet das Visconte 3 auch ein eingebautes 3G Modem, 2x USB 2.0 Anschlüsse (1x USB und 1x Micro USB), micro-HDMI, Micro SD (micro SDHC/SDXC kompatibel) sowie 2 integrierte Lautsprecher mit je 0.72 Watt sowie einem leistungsstarken 7.000 mAh Akku.

Das 10.1“ Display löst zwar nur mit 1.280×800 Pixel auf, aber das Display des Vorgängermodells konnte durchaus bei Helligkeit und Blickwinkel überzeugen.

Kindle Aktion: 24 Fantasy eBooks mindestens 50% billiger


Eine Aktion, die sogar einen Sonntags Artikel wert ist, ist die Kindle Fantasy eBook Aktion, bei der man bis zum 10.09.2014 24 Fantasy eBooks mindestens 50% billiger bekommen kann. Erwähnenswert deswegen, weil ich persönlich immer das Gefühl habe, dass bei den meisten eBook Aktionen Fantasy Fans doch etwas zu kurz kommen. Zwar gibt es hier und da mal ein Fantasy eBook, oftmals handelt es sich dann aber in Wirklichkeit um eine Romantik / Liebesgeschichte mit einem Touch Fantasy, also nix für echte Fantasy Fans. Umso schöner, wenn mal echte Fantasy eBooks im Mittelpunkt stehen, auch wenn sich einige der aktuell halt sehr beliebten „romantischen“ Fantasy und Vampir Geschichten dann auch wieder darunter tummeln. Aber wer darauf nicht steht, der findet seine Alternativen im Angebot.

Ausgefressen: das tierische Gute Laune eBook

Backlinkseller

Ein Knüller bei dein eBook Angeboten der Woche ist sicherlich das tierisch-gute Gute Laune eBook Ausgefressen von Moritz Matthies der auch Plattform übergreifend hervorragende Bewertungen von Lesern bekommt. Ein wunderbares eBook, welche sich besonders dann lohnt, wenn die eigene Stimmung her unten oder die Sorgen etwas größer, denn dieses humorvolle Buch um die menschlich-komischen Eigenheiten der Tiere im Berliner Zoo, in der das Erdmännchen Ray als Privatdetektiv einen Vermisstenfall aufklärt. Frech, ja frivol, gleichzeitig aber auch spannend geht es in diesem lustigen eBook zu mit viel Parodie auf unsere menschlichen Schwächen. Man kann schnell beim Lesen, in der auch Spannung und Gefühl keineswegs zu kurz kommen, vergessen, dass die Helden ja eigentlich Tiere sind, so menschlich geht es zu :)

Ein schönes Buch, gerne auch für zwischendurch, flüssig zu lesen und macht halt einfach gute Laune.

Lenovo A7-40: günstiges Bestseller Tablet mit 3G


In der Beliebtheit auf dem Amazon Bestsellerlisten für Tablet PCs ganz vorne liegt das preisgünstige, aber sehr gute Lenovo A7-40, welches sich durch ein integriertes 3G Modem (bis zu HSDPA+) auszeichnet, was dem Anwender, der sein Tablet außerhalb des eigenen WLAN-Bereiches nutzen möchte, den Kampf mit einem externen Surfstick erspart. Also SIM – Karte rein und schon kann mit dem Lenovo A7-40 unterwegs mobil gesurft werden, entsprechende Netzabdeckung vorausgesetzt.

Mit Update auf Android 4.4.2

Das Lenovo A7-40 zeichnet sich durch eine gute Grundausstattung aus. Das recht gute IPS-Display mit guter Helligkeit löst mit 1.280×800 Pixel auf, was an sich ausreichend ist für die Displaygröße. Das Display kan insgesamt durchaus überzeigen. Es gibt zwar schnellere Prozessoren als den MediaTek QuadCore Prozessor (1.6 Ghz), aber das Tablet läuft insgesamt sehr flüssig. 1 GByte RAM und 16 GByte Flash-Speicher sind eine ausreichend gute Ausstattung für ein Tablet. Vorinstalliert ist Android 4.2.2, welcher aber auf eine aktueller 4.4.2 Version aktualisiert werden kann.

Kobo Aura H2O – hochauflösend, wasserdicht und viel Display


Kobos neuer eBook Reader Kobo Aura H2O ist nun offiziell für den 01. Oktober 2014 angekündigt, wobei der Reader in ausgewählten Shop auch bald vorbestellt werden kann. Der neue Kobo Reader hat zwei Ausnahme Features: Zum einen hat er eine IP67 Zertifizierung, d.h. der Reader ist gegen Spritzwasser und auch Staub geschützt, man könnte sogar bis zu 30 Minuten bis zu 1 Meter mit ihm im Wasser verbringen, zum anderen verfügt der Kobo Aura H2O über ein 6.8“ Display mit e Ink Carta Display Technologie und einer hohen Auflösung von 1430 x 1080 Pixel (265 dpi). Es gibt zwar schon einige eBook Reader wie der Kindle Paperwhite und der Tolino Vision mit dieser Display Technologie, aber noch keinen mit einer Display Größe von 6.8“. Die etwas größere Displayfläche (Standard Reader haben meist 6“) bietet vor allem Vorteile bei der Anzeige von Sachbüchern und auch bei PDF Dokumenten. Die Wasserdichtigkeit ist ideal für Schwimmbad, See, Strand oder auch die Badewanne.

Jeder Dritte hat ein Tablet

eBook Reader und Tablet PC

© WavebreakmediaMicro – Fotolia.com

Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Hightech Verbands BITKOM sieht Tablets weiter im Trend. Nach den Ergebnissen der Umfrage nutzt mittlerweile jeder Dritte über 14 Jahren ein Tablet, genau gesagt 34%. Diese Erfolgsmeldung steht natürlich etwas im Widerspruch zu den jüngsten Nachrichten, dass der Tablet Boom zurückgegangen sei, während PC / Notebook Verkäufe angezogen hätten. Gegenüber Januar ist dies eine Zunahme von 8% , gegenüber Anfang 2013 sogar um 21%. Es ist aber doch zu vermuten, auch mangels großer Innovationen in diesem Bereich, dass nunmehr eine gewisse Marktsättigung erreicht sein wird bzw. sich das Wachstum doch deutlich abflachen wird.

Jeder Dritte hat ein Tablet

eBook Reader und Tablet PC

© WavebreakmediaMicro – Fotolia.com

Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Hightech Verbands BITKOM sieht Tablets weiter im Trend. Nach den Ergebnissen der Umfrage nutzt mittlerweile jeder Dritte über 14 Jahren ein Tablet, genau gesagt 34%. Diese Erfolgsmeldung steht natürlich etwas im Widerspruch zu den jüngsten Nachrichten, dass der Tablet Boom zurückgegangen sei, während PC / Notebook Verkäufe angezogen hätten. Gegenüber Januar ist dies eine Zunahme von 8% , gegenüber Anfang 2013 sogar um 21%. Es ist aber doch zu vermuten, auch mangels großer Innovationen in diesem Bereich, dass nunmehr eine gewisse Marktsättigung erreicht sein wird bzw. sich das Wachstum doch deutlich abflachen wird.

Exklusives Tolino shine Bundle mit Speicherkarte und Tasche

Tolino shineEin exklusives Tolino shine Bundle mit Speicherkarte und Tasche hat Thalia aufgelegt, welches mit 105 Euro für die Summer der Artikel beim Bundle auch preislich sehr attraktiv ist. In der Zusammenstellung auch mal ein gewöhnliches, aber doch sehr praktisches Bundle. Im Bundle gibt es natürlich den nach wie vor sehr guten Tolino shine eBook Reader (inklusive Gratis eBooks) mit Beleuchtung, WLAN, Touchscreen und Zugang zur Tolino Cloud, dazu eine flotte Speicherkarte microSDHC 16GB Class 10, mit der man eine Menge Platz für eine Menge eBooks bekommt (zusätzlich zu den schon eingebauten 2 GByte RAM beim Tolino) sowie eine schicke, schlanke Tasche für den sicheren Schutz des Tolino und zur Aufbewahrung in Lederoptik.

Bei der Tasche kann man zwischen den Farben grün, tot und schwarz wählen, ganz nach eigenem Geschmack. In der Summe spart man so 29,95 bei der Tasche und 13,49 für die Speicherkarte, also gut 37 Euro, was ganz doch nett ist.

Archos 80 Helium 4G – sehr günstiges LTE fähiges Tablet

Copyright Produktbild Archos

Mit dem Archos 80 Helium 4G / LTE präsentiert Archos sein erstes Tablet mit eingebautem LTE, womit Surfen unterwegs mit bis zu 150 MBit/s möglich wird, je nach Region und Standort natürlich. Nicht das einzige LTE Tablet auf dem Markt, aber mit einem Preis von 219 (UVP) sicherlich eines der günstigsten LTE fähigen Tablets, laut Pressemitteilung der erste Hersteller, der ein günstiges 4G Tablet anbieten kann.

Ansonsten ist die Kost des Archos 80 Helium 4G eher durchschnittlich, aber doch i.O. – Das 8“ Display (IPS) löst mit 1.024×768 Pixel auf, als Prozessor gibt es einen 1.2 GHz schnellen Quad-Core Qualcomm Prozessor (MSM8926). Speichertechnisch stehen dem Anwender 1 GByte RAM und 8 GByte Flash Speicher zur Verfügung, genauso wie eine 5 und eine 2 Megapixel Kamera. Als Sytem des 430 Gram schweren Tablets steht einem Android in Version 4.3. zur Verfügung mit Zugang zum Google Play Store. Eine Apps sind vorinstalliert, aber im Wesentlichen ein sehr sauberes Android in einem soliden Aluminium Gehäuse.

8 Euro sparen beim Kauf eines Tolino Vision oder Tolino Tab 7

8 Euro kann man bis zum 25.08.2014 beim Kauf eines Tolino Vision (oder Tolino Tab) bei Weltbild.de sparen. Hierzu genügt es den Rabattcode SOMMER14 in das Aktionsfeld im Warenkorb einzugeben. Somit kann man z.B. den Tolino Vision für nur 121 Euro kaufen oder daen Tolio Tab 7 für nur 91 Euro.

Selbst 99 Euro ist für das seht gute Tolino Tab ja bereits ein Traumpreis, 91 Euro ist m.E. verglichen mit anderen Tablets in dieser Preisregion praktisch perfekt. Egal, ob man sich für den Tolino Vision als eBook Reader oder für das Tolino Tab als sehr gutes Android Tablet mit guter Klangqualität, Performance und Display entscheidet, in beiden Fällen macht man selbst ohne, aber vor allem mit dem Extra Rabatt einen wirklich guten Einkauf. Gerade beim Tablet bekommt man für 91 Euro aktuell wirklich kein besseres, sodass man diese Chance nutzen sollte. Im Dezember 2013 kostete das Tolino Tab 7 noch 199 Euro, jetzt bekommt man es für 91 Euro, was schon Wahnsinn ist. Als (glücklicher) Selbst Besitzer eines Tolino Tab 7 kann ich es wirklich nur empfehlen und mehr bekommt man bei dem Preis nicht.