Back to Convertible: Dell’s XPS 12 Ultrabook Tablet im Langzeittest

Backlinkseller

Back to Convertible: Dell’s XPS 12 Ultrabook Tablet im Langzeittest
Zum Original Blog Denkmaschinen

Dell XPS 12 (Bild: Dell)

Mutter: Tablet Vater: Ultrabook= Dell XPS 12 (Bild: Dell)

Die beliebte XPS Familie von Dell hat weiteren Zuwachs bekommen. Wir hatten die Gelegenheit, dem neuen Convertible von Dell in der 12 Zoll Variante auf den Zahn zu fühlen. Unserer ganz besonderer Dank gilt natürlich Dell, da uns freundlicherweise ein Exemplar zur Verfügung gestellt wurde.

Mit dem XPS 12 bricht Dell auf zu neuen Ufern und präsentiert ein sehr interessantes Modell, das die Vorzüge eines Ultrabooks mit denen eines Tablet-PC vereint. Wir bewegen uns damit klar in der Königsklasse, denn dieser Spagat erfordert viel Mut und besonderes Können.

Haptik und Materialverarbeitung

Telecom’s E-Book Webshop Page Place zieht um nach Tolino


Telecom’s E-Book Webshop Page Place zieht um nach Tolino
Zum Original Blog Denkmaschinen

Die Pressemitteilung der deutschen Telecom wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Hier also die Stellungnahme in voller Länge und sogar in Farbe!

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Vor gut drei Jahren haben wir euch den E-Book Shop der deutschen Telecom vorgestellt. Nun gibt es weniger erfreuliche Nachrichten, Das Projekt Page Place ist de fakto gescheitert und bezeichnenderweise warten wir bis heute erfolglos auf die  vereinbarte Umtriebsentschädigung für den damaligen Artikel.

Den Nutzern des Angebots bleibt jetzt zumindest noch bis zum 31.03.2014 Zeit, ihre Bibliothek zu retten und bei einem anderen E-Book Shop anzuheuern. Wie das geht wird auf einer verlinkten Infoseite gezeigt.

Tips und Tricks: Freinetz für alle!


Tips und Tricks: Freinetz für alle!
Zum Original Blog Denkmaschinen

Viele Internetnutzer wissen gar nicht, dass ihr Router auch noch über ein separates WLAN-Modul für Gäste beinhaltet, die Einstellung ist nämlich per Default deaktiviert und man muss etwas Hand anlegen um die inzwischen mehrheitlich ja reichlich Bandbreite vorhandene Bandbreite zu teilen.
Wir schon mehrfach getestet, ob denn die Einladung überhaupt angenommen wird- Fazit: Praktisch niemand benutzte in der zugegebenermassen etwas kurzen Testzeit. Doch wir haben diese Tests  auch schon länger gemacht und es hängt insbesondere von der Position des Routers ab. Ein erhöhter Standpunkt erhöht auch die Reichweite. den Freien Hotspot, woran das liegt hat sicherlich verschiedene Gründe. Doch wer schon wie wir vom Internet abgeschnitten …
Zum Original Blog
Autor: Denkmaschine

IDF: Dell lässt Venue Tablets wiederauferstehen


IDF: Dell lässt Venue Tablets wiederauferstehen
Zum Original Blog Denkmaschinen

 

Bild: Dell
Neil Hand, Vizepräsident von Dell hatte heute bei seinem
Besuchdes Intel Developer Forums gleich vier neue Tablets dabei,
zudem wird in New York ein Event steigen, worum es sich hier handelt dürfte klar sein.
Die aktuellsten Tablets werden unter dem altbekannten Namen Venue und Venue Pro veröffentlicht.
Dell besinnt sich mit diesem Modellen einmal mehr auf traditionelle Werte wie Design, Funktionalität und Leistung. Der ersten Modellreihe mit dem klingenden Namen Venue war zwar noch wenig Erfolg vergönnt, woran das damals noch unausgereifte Android sicher nicht ganz unschuldig war, doch die Technik war wegweisend. Heute ist die Technik Welten weiter und ausgereift: das Topmodell, das  Dell Venue Pro mit 8 Zoll Touchscreen und …
Zum Original Blog
Autor: Denkmaschine

Die 13’000 Dollar Nintendo-Konsole


Die 13’000 Dollar Nintendo-Konsole
Zum Original Blog Denkmaschinen

Das Leben ist immer wieder für Überraschungen gut. Gerade eben sahen wir uns Folge 43 von “Storage Wars” an, die in den USA 2010 gesendet wurde. In der Sendung werden Auktionen gefilmt, bei denen die Inhalte von Lagerräumen säumiger Kunden versteigert werden.
Jeder Bieter hofft natürlich, mit kleiner oder weniger kleinem finanziellen Einsatz möglichst viel Profit zu machen um mit den (hoffentlich) wertvollen Schätzen richtig Geld zu verdienen- manchmal sieht man auf den ersten Blick nur Gerümpel aber Schätze gibt es noch viele zu entdecken, schliesslich können sie an praktisch jedem beliebigen Ort versteckt sein! Einer dieser Glücksritter, der leider inzwischen verstorbene Millionä …
Zum Original Blog
Autor: rogerhunziker

Auch gestandene IT-Profis machen Fehler:ein exemplarisches Beispiel

Auch gestandene IT-Profis machen Fehler:ein exemplarisches Beispiel
Zum Original Blog Denkmaschinen

Auch wir IT-Experten sind nicht gefeit vor technischen Problemen und oft kann eben nicht jedes Problem “einfach” mal eben schnell gelöst werden. Grund: man sieht den Wald vor lauter Windows-Bäumen nicht mehr,  sucht den Fehler an der komplett falschen Stelle dabei wäre die Lösung oft “sehr” naheliegend, wie unser exemplarisches Erlebnis zeigt.
Tausend mal probiert.. tausend mal ist nix passiert
Das gibts doch nicht.. Seit einem halben Jahr oder länger haben wir immer wieder mehr oder weniger engagiert aber erfolglos versucht,einen Windows-Rechner und dessen Freigaben im LAN sichtbar zu machen. Es wurden alle möglichen Ursachen in Betracht gezogen, alle Dienste genaustens konfiguriert und natürlich haben …
Zum Original Blog
Autor: rogerhunziker

Bericht zum exklusiven HTC Event in Zürich

Bericht zum exklusiven HTC Event in Zürich
Zum Original Blog Denkmaschinen

HTC hat sich bei der Präsentation wahrlich nicht lumpen lassen, vor zwei Tagen noch in London fand heute in Zürich, praktisch vor unserer Haustür ein laut HTC, sehr, sehr exklusives Event statt. Viel wurde darüber spekuliert, ob HTC vielleicht noch mehr neue Geräte neben dem HTC One vorstellen wird.

das neue Spitzenmodell HTC One (© Bild: Denkmaschinen-Blog)

Eines gleich vornweg: neben dem HTC One bekamen wir keine andere Smartphones zu Gesicht, stattdessen hat sich HTC anlässlich der Keynote voll und ganz dem neuen Flagschiff gewidmet.
Der umstrittene 4 Ultrapixel Bildsensor
Mit dem HTC One geht HTC wirklich neue Wege- es gibt keine 16 Megapixel Kamera, stattdessen besinnt man sich auf die Qualität und …
Zum Original Blog
Autor: rogerhunziker

Sony’s PlayStation 4 ist endlich hier!

Sony’s PlayStation 4 ist endlich hier!
Zum Original Blog Denkmaschinen

2005 wartete Sony mit einer technischen Sensation auf: die PlayStation 3 mit ihrem extrem leistungsfähigen Prozessor stellte alles bisherige in den Schatten und sorgte für einen Realismusgrad in Spielen, den man bis dato für unmöglich hielt und das Blue-Ray Laufwerk tat sein übriges zur Beliebtheit der Konsole.
Lange wurde von Sony der Nachfolger angekündigt, konkrete Termine gab es aber kaum. Gestern war es nun soweit- Sony stellte per weltweiten Videostream den Nachfolger der PlayStation 3 vor.
Produktvorstellung ohne Produkt
Wie die PlayStation 4 aussieht ? Wir wissen es nicht, denn Sony zeigte kein einziges Bild ihrer neuesten Kreation, vielleicht will man so das Interesse erhöhen oder der einzige Prototyp war gerade in der Reparatur, wer weiss Ernsthaft: …
Zum Original Blog
Autor: rogerhunziker

Die 2000 Watt Gesellschaft als Chance zum Neubeginn

Die 2000 Watt Gesellschaft als Chance zum Neubeginn
Zum Original Blog Denkmaschinen

Gerade Geräte wie Router, Drucker, Laptops, TVs, Receiver usw. hängen oft völlig unnötig permanent am Strom und befinden sich im Standbymodus, dabei kann man das ganz einfach mit ein paar Steckleisten mit AN/AUS Schalter ändern- macht bei uns 8 Klicks pro Tag, bedeutet also keinen echten Aufwand. Wir sagen klar: die 2000 Watt Gesellschaft wird kommen, ja kommen müssen.

lass die Sonne in den Tank (Bild: Erika Grazilis, Pixelio.de)

So einfach kann man je nach Gerätepark gut und gern 1-200 Euro jährlich an Stromkosten sparen- praktisch ohne die geringsten Komforteinbussen und das schlechte Oeko-Gewissen lässt sich so auch etwas beruhigen. Es braucht gerade am Anfang eine gewisse Konsequenz …
Zum Original Blog
Autor: rogerhunziker

schlechte Arbeitsbedingungen bei Foxconn- Neuer Wein in alten Schläuchen oder echter Fortschritt ?

schlechte Arbeitsbedingungen bei Foxconn- Neuer Wein in alten Schläuchen oder echter Fortschritt ?
Zum Original Blog Denkmaschinen

der Internetauftritt von Foxconn (Bild: foxconn.com)

In der Vergangenheit wurden Apple und Foxconn Electronics immer wieder vorgeworfen, ihre Mitarbeiter schlecht zu behandeln. Man versprach Besserung, erhöhte die Löhne, es wurden Programme aufgelegt damit es nicht zu weiteren Selbsttötungen kommt. Mitarbeitern des France 2 Magazins Envoyé Spécial gelang es, sich mit versteckter Kamera hinter die Kulissen zu schauen und offenbar hat sich an den vielkritisierten Arbeitsbedingungen kaum etwas geändert.
Die Produktionstrasse des iPhone 5 lief bereits auf Hochtouren, die Schlafsäle befanden sich dagegen noch im Rohbau. Es gab weder fliessend Wasser noch Elektrizität. Die lapidare Begründung der Geschäftsleitung, zeigt woher der Wind weht: Der Bau der iPhone 5 Fabriken …
Zum Original Blog
Autor: Denkmaschine