1LIVE Chilly Gonzales Pop Music Masterclass


Ich finde es sehr bewundernswert, wenn mir jemand etwas doch recht komplexes, einfach und gut erklären kann. Chilly Gonzales ist Musiker, einer der besten Musiker und ich habe selbst ein paar Alben von ihm in meiner iTunes Bibliothek. Umso schöner finde ich es, dass er sich von 1LIVE hat überreden lassen, uns ein paar Songs […]
Zum Blog Brüggenolte

Spanien besteuert Hyperlinks


Der Verband spanischer Zeitungsverleger (AEDE) sprach vom “wichtigsten Schritt, den jemals eine spanische Regierung zum Schutz der Presse unternommen hat”. Das war so klar, dass die Zeitungsverleger mit ihren veralteten Strukturen sich gefährdet fühlen. Denn in Spanien muss also gezahlt werden, für kleineste Textzitate wie zum Beispiel Hyperlinks. Die Universitäten sollen sogar eine Pauschale von […]
Zum Blog Brüggenolte

OS X Yosemite


On Thursday, fall will come early for hundreds of thousands of Mac users when Apple releases its first public beta of OS X Yosemite. (macworld.com) Heute sollen die Emails von Apple mit dem Download Code für die öffentliche Beta von OS X Yosemite verschickt werden. Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich die […]
Zum Blog Brüggenolte

Sauberes Wasser für alle

Backlinkseller

Segway-Erfinder Dean Kamen hat eine Methode zur Wasseraufbereitung erfunden, die selbst die dreckigste Brühe reinigt – und das auch noch energiesparend. Da gibt es Erfinder, die immer wieder überraschen und dann kooperieren sie mit einem der größten Getränkehersteller der Welt, um die Welt mit sogenannten Ekocenter-Containern lebenswerter machen. Finde ich gut!
Zum Blog Brüggenolte

Schöne Signaturen

Gerade in einem Forum gefunden: Alle Angaben ohne Gewähr. Rechtschreib- und Kommasetzungs Fehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors. Gerne stellen wir Rotstifte zur Verfügung. Ich habe mir vorgenommen in nächster Zeit mal ohne Sarkasmus auszukommen. Gefällt mir!
Zum Blog Brüggenolte

Paypal-App verschickt kostenlos Geld an Freunde und Familie

Die Funktion steht über den Menüpunkt “Senden” zur Verfügung. Dort gibt der Geldgeber die E-Mail-Adresse des Empfängers ein sowie den zu übermittelnden Betrag – anschließend muss als Zahlungszweck “Freunde und Familie” ausgewählt werden. Jetzt bleibt nur abzuwarten, wie lange es dauert, bis Paypal die Funktion wieder entfernt, weil zu viele Personen das ausnutzen, um ihre […]
Zum Blog Brüggenolte