#gt4414 Heute wird Nachwuchs produziert

Backlinkseller

Eine neue Woche und wieder waren wir Live am Mittwoch Abend zu hören. Für alle die es verpasst haben auf der extra dafür eingerichteten Seite «Live» findet ihr alle Informationen dazu.

Viel Spass mit der aktuellen Sendung, wie immer freuen wir uns über eure (Audio)-Kommentare, Tweets, DMs, Mails etc.. Genauso wie für eure Flattr- und sonstigen Spenden.

 

Die Themen der aktuellen Woche

00:00:00.000 – Intro
00:00:23.281 – VoiceTaging
00:00:31.375 – Begrüssung


00:01:17.062 – Tweet von @wwwler zur letzten Folge

00:02:37.375 – Tweet von @Melli305 zur letzten Folge

00:03:45.806 – #gt4014 Synology Kommentar von Markus
Dem Toby seine zwei Buttons


00:06:40.969 – Kommentar #gt4214 – Der Bobsonbob freut sich auch auf den TV Tuner.

00:08:08.187 – Kommentar #gt4214 – Die Eva fragte was sie jetzt für ein Wetter wünschen sollte. und freut sich auf die #iSeeFaces Folge.

Träumen vom schnellen Internet, Glasfaser als Hoffnungsträger


Träumen vom schnellen Internet, Glasfaser als Hoffnungsträger
Zum Original Blog Michael Bickel

© Ingo Bartussek - Fotolia.com

© Ingo Bartussek – Fotolia.com

Schnelles Internet, wer möchte das nicht, Videoübertragungen in höchster Qualität, gleichzeitig schnelle Downloads, Uploads komplexer Dateien in Minuten oder schneller, Radio Empfang – und vielleicht vieles davon sogar gleichzeitig. Die Realität sieht in Deutschland für viele anders aus, besonders deprimierend oft die Situation in ländlichen Gebieten, aber auch mitunter in bestimmten Bereichen von größeren Städten. Wer auf dem Land 16 MBit bekommt, der freut sich schon, sehr oft geht es langsamer zu. Welche Wege aber führen zum schnellen Internet, bei dem man in Deutschland manchmal, wohl nicht nur gefühlt, nach wie vor hinterherhinkt.

Beste Nokia-Smartphones: Lumia 630

Backlinkseller



Wir präsentieren euch unsere 3 Gewinner in der Recherche um die Nokia Lumia Reihe. Windows Phone schafft es zwar noch nicht mit Android und iOS mit zu halten, jedoch werden sie von Zeit zu Zeit besser und ihr Betriebssystem ist sehr Benutzerfreundlich und nicht zu vernachlässigen! Viel Spaß mit unseren Top 3:

Nokia Lumia 630

Siegel Platz 1
Nokia Lumia 630 gelb

weitere Shops anzeigen ▼

1Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand | Preise können jetzt höher sein.

Nokia Lumia 625

Siegel Platz 2
Nokia Lumia 625 (11,9 cm (4,7 Zoll) LCD-IPS-Display, 5 Megapixel Kamera, 8 GB, Windows Phone 8) schwarz

weitere Shops anzeigen ▼

1Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand | Preise können jetzt höher sein.

Nokia Lumia 520

Siegel Platz 3
Nokia Lumia 520 schwarz Smartphone

weitere Shops anzeigen ▼

Tolino Tab 7 für 91 Euro mit Gutschein

Backlinkseller

Tolino Tab 7 für 91 Euro mit Gutschein
Zum Original Blog Michael Bickel

Tolino Tab - Der HomescreenFür nur 91 Euro kann man bis zum Montag, den 25.08.2014, den Tolino Tab 7 kaufen. Möglich macht dies ein 8 Euro Gutschein, womit der mit 99 Euro, für das, was das Tablet Tolino Tab 7 bietet, ohnehin schon sehr günstige Tolino noch mal billiger wird. Und 91 Euro für das Tolino Tab 7 sind eigentlich fast eine „Frechheit“, wenn man bedenkt, dass man hier tatsächlich ein sehr gutes Tablet bekommt, welches zu meiner Freude seit Dezember bei mir seinen Dienst mehr als ordentlich verrichtet. Loben kann ich hier besonders die für die Größe sehr Klangqualität dank der recht guten Lautsprecher, die glücklicherweise auch vorne zu finden sind, und auch die Akkulaufzeit ist sehr ordentlich. Performance und Display können ebenso überzeugen, wenn auch das Tablet im direkten Sonnenlicht arg spiegelt, aber dies gilt ja letztlich für die weitaus meisten Tablets. Ansonsten gibt es nix zu meckern, ein sehr rundes Tablet mit guten Eckdaten. Für den Preis gibt es eigentlich aktuell nichts Besseres, denn as Tolino tab 7 erlaubt sich eigentlich in keinem Bereich eine Schwäche. Die Tolino App ist zwar ein wenig zäh, aber man muss sie ja nicht nutzen, da dass Tablet hinsichtlich der Nutzung von Apps und dem Zugriff auf den Google Play Store keinerlei Beschränkungen auferlegt. Auch Kindle eBooks können problemlos wie auch PDF mit den entsprechenden Apps gelesen werden.

Maglus Stylus

Backlinkseller

Zu Beginn von GadgetPlaza hatte ich eine wahre Flut an Stylus Varianten getestet. Vor kurzem hab ich ein paar neuere Tablet-Stifte zugesandt bekommen und die möchte ich euch hier im Blog natürlich ausführlich vorstellen. Heute geht los mit dem Maglus Stylus.
Gegenüber seinen Mitstreitern hat dieser einige Vorteile.
Für alle die Interesse an dem tollen Stylus haben über unseren Link bekommt ihr 10% Rabatt.

Zum Blog GadgetPlaza

Video – Flugzeug-Konzept ohne Fenster

Noch ist es ein Konzept für ein kommendes Privatflugzeug. Doch ein Flug darin würde ich extrem gerne machen.
Als Geek hat man da alle Möglichkeiten von denen man träumt, den eigenen Screen des Rechners oder Smartphone/Tablets auf an die Wand sharen, einzelne, kleine Fenster oder auch grössere einblenden lassen oder gar fast die komplette Oberfläche durchlassen.

Was haltet ihr von dem Konzept?

Sollte es wirklich gefertigt werden möchte ich dann aber auch eine Folge Versteckte Kamera sehen in dem sie auf die Wand eine Absturz Simulieren…

Via Mashable

flattr this!


Zum Blog Pokipsie´s

Video «The D-Link Connected Home»

Heut morgen bin ich bei Google+ über ein interessantes Video gestossen. Ein kleiner Hinweis über eine neue Produktkategorie aus dem Hause D-Link auf die ich mich schon länger freue. Eigentlich dachte ich dass die erst an der IFA präsentiert werden, aber wer weiss vielleicht ist das ja auch erst der Anfang.

Bald gibt es dazu natürlich mehr hier, wie auch auf dem GadetPlaza Blog. Natürlich gibt es dazu auch eine Sonderfolge zum Thema Hausautomation im #GeekTalk Podcast. Die ersten Beiden Folgen dazu könnt ihr hier direkt nachhören – Teil 1 und Teil 2.

YouTube direkt Link (für alle die das Video oben eingebetet nicht anschauen können)

flattr this!


Zum Blog Pokipsie´s

LG G Watch – Test / Testbericht / Review

Da bin ich wieder! Heute möchte ich Euch von meiner Zeit mit einem Android Wearable berichten. Genau genommen mit einer LG G Watch mit Android Wear.

LG G Watch

Ich habe die Smartwatch mal zum Testen hier und wollt mal sehen, wie weit insbesondere Google mit seinem mobilen OS so ist. Um mir eine ernsthafte Meinung bilden zu können, habe ich die G Watch einem aus meiner Sicht sehr umfangreichen Test unterzogen.

Dazu gehörten:

  • 3 Wochen tägliche Nutzung
  • ausprobieren möglichst vieler “sinnvoller Anwendungen”
  • Nutzung als Suchhilfe, Navigation und Kommunikationsmittel
  • Nutzung beim Sport
  • Unlock, Root, Custom Recovery und Custom ROM flashen

Am Ende meines Berichtes werde ich dann auf die meiner Meinung nach bestehenden Stärken sowie der noch bestehenden Wünsche für Verbesserungen eingehen.

LG G Watch
LG G Watch
LG G Watch

Microsofts Miracast-Stick nähert sich der Veröffentlichung

Microsofts Miracast-Stick nähert sich der Veröffentlichung
Zum Original Blog WParea

Vielen unter euch dürfte der Chromecast mittlerweile ein Begriff sein. Schließlich wirbt Google regelmäßig für den eigenen Streaming-Adapter, der Inhalte des Smartphones, Tablets oder Laptops kabellos auf eurem Fernseher darstellen kann. Auch Kunden des Video-On-Demand-Dienstes Watchever kennen diesen durch günstige Angebote in Verbindung mit mehrmonatigen Paketen des Dienstes.

Die größten Nachteile des kleinen Sticks liegen jedoch in der Inkompatibilität zu zahlreichen namhaften Apps und Geräten. So lassen sich zwar Windows 8 Geräte über Googles Internetbrowser Chrome verbinden, bleiben jedoch weitestgehend auf dieses Programm beschränkt. Windows Phone Nutzer hingegen können sich zwar mit einer inoffiziellen App behelfen, die mittlerweile auch Apples AirPlay unterstützt, bleiben ansonsten allerdings ausgeschlossen.

maxdome nun auch auf der Xbox One vertreten

maxdome nun auch auf der Xbox One vertreten
Zum Original Blog WParea

Nutzer von Video-on-Demand-Diensten mussten bis vor wenigen Monaten Microsofts Plattformen scheuen, schließlich gab es lange Zeit keine Windows (Phone) App der bekanntesten Anbieter. Während man sich bei Watchever noch immer unklar ist, ob eine Windows Phone App in der Entwicklung ist, wird noch in diesem Jahr Netflix den deutschen Markt mitsamt mobiler Apps für Microsofts Plattformen erreichen.

Zuvor veröffentlichte maxdome bereits eine Windows 8/RT App und eine Anwendung für Windows Phone. Nun wurde das Portfolio mit einer Applikation für die Xbox One komplettiert. Nutzen lassen sich die Anwendungen ausschließlich in Verbindung mit einem maxdome Paket*; für den Einzelabruf sind sie nicht gedacht. Nach einer kostenlosen Testphase von dreißig Tagen* werden hierfür 7,99 Euro im Monat fällig. Der Katalog umfasst über 50.000 Spielfilme und Serienepisoden.

Herunterladen (kostenlos, Abonnement vorausgesetzt) – Windows Phone 8 & Windows 8/RT