Projektmanagement: Vergütungsreport 2014

Backlinkseller

Der Vergütungsreport der Kienbaum-Studie wurde kürzlich erstmals veröffentlicht und gibt einen Überblick über den Verdienst der am Projektmanagement beteiligten Mitarbeiter. Es zeigt sich, dass der Verdienst sehr unterschiedlich ausfällt und vor allem vom Status, der Qualifikation und der Projektart abhängig gemacht wird. Für die Studie wurden 1.200 Positionen analysiert, die aus knapp 170 unterschiedlichen Unternehmen stammen.

Wer führt, verdient mehr

Die Studienergebnisse lassen schnell erkennen: Wer führt, verdient mehr. Denn offenbar gibt es einen Zusammenhang zwischen der Komplexität und der Bedeutung einer Stelle. So verdienen besonders die Leiter mit Führungsverantwortung mehr. Bei einem Leiter im Projektmanagement macht das im Schnitt 121.000 Euro Verdienst pro Jahr aus, bei Senior-Projektleitern immerhin 89.000 Euro Gesamtvergütung pro Jahr. Ansonsten zeigt sich jedoch, dass die Gehälter sehr unterschiedlich gestalten.

Vergütungsreport 2014 - Quelle: Kienbaum Management Consulting

Vergütungsreport 2014 – Quelle: Kienbaum Management Consulting

SHIELD TABLET – Das ultimative Tablet für Gamer


Das Shield Tablet von NVIDIA setzt für Gamer neue Maßstäbe

SHIELD-Gaming

Vor wenigen Jahren waren passionierte Spieler noch an den heimischen PC gefesselt, da nur dieser die nötige Leistung für hervorragenden Spielespaß erbringen konnte. Doch die Zeiten ändern sich. Mit dem Auftauchen der ersten Tablets war es nur eine Frage der Zeit, bis auch für die Gamer eine neue Zeitrechnung anbrechen würde. Und das ist vor Kurzem geschehen. NVIDIA, der bekannte Experte für Visual Computing, hat sich mit dem Shield Tablet hervorgetan. Dieses verspricht exzellente Grafiken und eine starke Leistung für geringes Geld.

Und so sieht das neue Shield Tablet aus:

SHIELD

SHIELD-Tablet-Screenshot

SHIELD-Tablet-Screenshot2

SHIELD-Tablet-Screenshot3

Doch das Aussehen alleine macht natürlich noch kein gutes Gaming Tablet. Und so ist es notwendig, sich außerhalb der euphorischen Pressemitteilungen einmal genauer mit dem Gerät zu befassen. Zunächst einmal sollte hierbei natürlich ein Blick auf das Innenleben geworfen werden.

HP Weekend: Bis zu 25% bei Notebook Kombi-Paketen sparen (und mehr)

Backlinkseller

HP Weekend: Bis zu 25% bei Notebook Kombi-Paketen sparen (und mehr)
Zum Original Blog Michael Bickel

HP Weekend: Bis zu 25% bei Kombi-Paketen sparenHP legt sein erfolgreiches Sparen mit Konbi-Paketen Angebot neu auf, bietet aber dieses Mal mehr Optionen. So können Anwender dieses Mal sich aus drei Optionen eigene Kombi-Pakete zusammenstellen. Diese Wochenend – Aktion startet heute um 15:00 Uhr und wird bis zum 22.09.2014 um 09:00 Uhr verfügbar sein.

Bei den Kombi-Optionen hat man die Auswahl zwischen

Option 1:
HP Notebook + Care Pack + Microsoft Office Paket

Option 2:
HP Notebook + Officejet AiO Drucker

Option 3:
Weitere Kombi-Pakete

Option 3- Weitere Kombi-Pakete – beinhaltet z.B. ein Kombi Paket, bestehend aus dem HP Pavilion 13-a000ng x360 Convertible PC mit einer HP Ultrabook 14-Zoll-Hülle oder ein HP Slate 21 Pro All-in-One PC mit kabelloser HP Tastatur und Maus oder Druckern wieder HP LaserJet Pro 200 Color Drucker M251n mit einem 3 Jahre Garantiepack.

Statussymbol oder einfach Lust und Neugier auf Top Technik?

Backlinkseller

Statussymbol oder einfach Lust und Neugier auf Top Technik?
Zum Original Blog Michael Bickel

Was treibt Menschen dazu 700 Euro und mehr für ein Smartphone auszugeben, oder fast 200 Euro für einen eBook Reader? Brauchbare Smartphones gibt es schließlich auch für 100 Euro, recht gute für 200 Euro und eBook Reader, die alles können, was man zum Lesen eines eBooks braucht für gut 100 Euro.

Kindle Voyage

Pressebild Amazon

Trotzdem gibt es riesige Schlangen, heute zum z.B. zum Verkaufsstart des neuen iPhone 6, welches ab knapp 700 Euro in verschiedenen Ausführungen z.B. bei Conrad.de gelistet ist. Gleichzeitig wagt Amazon den durchaus mutigen Schritt und bringt einen Top Reader mit Namen Kindle Voyage auf den Markt, der immerhin Euro 189 kosten soll und damit 60-80 Euro mehr als vergleichbare Modelle, inklusive des eigenen Kindle Paperwhite. Und auch vor teuren, wenn auch sehr hochwertigen und exklusiven Hüllen wie der Origami Lederhülle für den neuen Reader Kindle Voyage, schrecken die Leute nicht zurück, obwohl es doch auch Hüllen für eBook Reader für 10 Euro gibt.

Sangean DCR-200

Neben den ganzen Streaming Gadgets teste ich auch immer wiedermal Radios. Die für den normalen Einsatz ganz ohne Internet und allen Möglichen Schnickschnack ausgelegt sind. Zwei dieser Gattung findet ihr hier im Review. Heute, fast zwei, respektive ein Jahr danach folgt der nächste, dieser hört auf den klangvollen Namen DCR-200 und stammt auch wieder von Sangean.

Zum Blog GadgetPlaza

TrashMail.com: Fast jeder Fünfte ist schon einmal Opfer von Online-Stalking geworden

Der deutsche E-Mail-Dienst TrashMail.com, der seinen Nutzern kostenlose Wegwerf-E-Mail-Adressen zur Verfügung stellt, hat in einer öffentlichen Online-Umfrage die Frage gestellt: „Waren Sie schon mal Opfer von Online-Stalking?“ Die erschreckenden Ergebnisse: Fast jeder Fünfte (19 % aller Teilnehmer) ist online schon einmal belästigt worden. Die Umfrage fand im Zeitraum vom 02. Bis 17. September 2014 auf…
Weiterlesen…

Zum Blog Dirks-Computerecke

airbackup-Studie: Männer verlieren ihre elektronischen Geräte eher als Frauen

Männer gehen deutlich unverantwortlicher mit kritischen Unternehmensdaten um. So lautet eines der zentralen Ergebnisse der airbackup-Verhaltensstudie unter US-Arbeitnehmern. Die Studie untersuchte das Verhalten und die Einstellungen der Angestellten und wie diese arbeitsbedingten Datenverlust beeinflussen. Außerdem zeigt die von Harris Poll im Auftrag von TeamViewer, einem führenden Anbieter von Software für Fernwartung und Online Meetings, im…
Weiterlesen…

Zum Blog Dirks-Computerecke

Lian Li veröffentlicht das PC-V359 und PC-Q36 in zwei zusätzlichen Farboptionen

Lian Li Industrial Co. Ltd. gibt heute bekannt, dass die Gehäuse PC-V359 und PC-Q36 nun in zwei zusätzlichen Farboptionen erhätlich sein werden – Rot/Schwarz und Champagner-Gold. Das PC-V359 sowie das PC-Q36 sind fast vollständig modular aufgebaut. Die Acryl Top Panel können durch das Lösen von nur vier Rändelschrauben entfernt werden. Einmal getan, sind auch die…
Weiterlesen…

Zum Blog Dirks-Computerecke

In Kürze: MOSERZeiterfassung APP

In Kürze ist unsere neue APP für die mobile Zeiterfassung fertig. Damit ist die mobile Stundenerfassung an jedem Ort, zu jedem Zeitpunkt möglich.

Die App startet direkt mit der Ansicht der Stundenbuchung. Arbeitsbeginn erfassen, Mitarbeiter zuteilen, Lohnart auswählen und los geht’s. Sie haben vergessen Stunden zu buchen, kein Problem, dann erfassen Sie die Stunden nach. Für die Stundenerfassung ist keine permanente Online-Verbindung notwendig. Die MOSER APP zeichnet sich durch ihre perfekte Integration in das MOS’aik aus. Die APP wird für die Plattformen iOS und Android verfügbar sein. Mehr erfahren Sie auf unserer Webseite www.zeiterfassungs-app.de.

Zum Blog Moser.de