Software-Tipp: Piriform CCleaner 4.16 veröffentlicht

Backlinkseller

Seit gestern steht auch eine neue Version des CCleaner zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Entwickler bei Piriform haben sich mal wieder mächtig ins Zeug gelegt und dem kleinen Freeware-Tool einige neue Funktionen und Verbesserungen spendiert. Aktuell steht der CCleaner nun in der Version 4.16.4763 zur freien Verfügung. Welche Neuerungen und Verbesserungen es genau gibt, […]

Der Beitrag Software-Tipp: Piriform CCleaner 4.16 veröffentlicht erschien zuerst auf Dirks-Computerecke.

Zum Blog Dirks-Computerecke

FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.10-28463 zum Download

Backlinkseller

Da für die FRITZ!Box 7490 eine neue Labor-Firmware veröffentlicht wurde, steht natürlich für die FRITZ!Box 7490 ebenfalls eine neue Labor-Firmware zum Ausprobieren auf den AVM-Servern bereit. Die neue Software hier trägt die Versionsnummer 113.06.10-28463. Wirklich neue Funktionen gibt es nicht, es handelt sich in erster Linie um Verbesserungen und Fehlerkorrekturen. Trotzdem oder gerade deshalb lohnt […]

Der Beitrag FRITZ!Box 7490 Labor-Firmware 113.06.10-28463 zum Download erschien zuerst auf Dirks-Computerecke.

Zum Blog Dirks-Computerecke

FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28463 zum Download


Die Entwicklung bei AVM geht immer weiter. Das ist natürlich gut, für die Nutzer einer FRITZ!Box 7390, denn gestern wurde wieder eine neue Firmware aus dem Labor entlassen und zum Testen zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um die Version 84.06.10-28463. Natürlich bringt die neue Labor-Firmware wieder einige Neuerungen und Verbesserungen gegenüber der Vorgängerversion […]

Der Beitrag FRITZ!Box 7390 Labor-Firmware 84.06.10-28463 zum Download erschien zuerst auf Dirks-Computerecke.

Zum Blog Dirks-Computerecke

Neuer Tablet PC mit 10,1-Zoll-IPS-Panel und Quad-Core-Prozessor von Hannspree


Der Spezialist für Monitore, Touch-Monitore und Tablet PCs Hannspree setzt auf hohe Produktqualität zu smarten Preisen. Jetzt erweitert der Hersteller sein Produktportfolio um ein neues HannsPad: das SN1AT74. Das neue Tablet von Hannspree macht mobiles Computing zu einem besonders komfortablen und unterhaltsamen Multimedia-Erlebnis: Das SN1AT74 ist mit einem 10,1-Zoll-Display mit 10 Punkt Multitouch-Technologie, einer brillanten […]

Der Beitrag Neuer Tablet PC mit 10,1-Zoll-IPS-Panel und Quad-Core-Prozessor von Hannspree erschien zuerst auf Dirks-Computerecke.

Zum Blog Dirks-Computerecke

Siebenhundertsechsundfünfzig


Wo lebt es sich am besten? In der Stadt, auf dem Land, am Stadtrand?
Das ist die Frage einer Blogparade auf “Anspruch und Wirklichkeit”.

Ich kenne ja unterschiedliche Wohnsituationen aus eigener Erfahrung, auf die ich im folgenden in chronologischer Reihenfolge eingehen werde.

Aufgewachsen bin ich inmitten einer Kleinstadt. Das bedeutet mittelschlechte Einkaufsmöglichkeiten, keine nennenswerte Infrastruktur, kulturelle Veranstaltungen gleich gar nicht, aber dafür jede Menge Klatsch und ständige Überwachung durch Nachbarn.
Da einige Verwandte in Dörfern im Umkreis wohnten, und wir die manchmal besuchten, kenne ich auch das landwirtschaftlich und bäuerlich geprägte Dorfleben mit seinen Viehställen, Scheunen und Misthaufen.

Als ich dann studiert habe, lebte ich am Stadtrand einer eher kleinen Großstadt. Alle paar Minuten ging ein Bus in die Innenstadt, wo es jede Menge Geschäfte gab, aber auch Kino, Theater oder Museen.

Meine Wohnung hier ist zentraler in einer kleinen Großstadt innerhalb eines Ballungsraums gelegen, aber nicht mehr ganz Stadtmitte. Immerhin komme ich innerhalb von etwa zehn Minuten zu Fuß in die Fußgängerzone. Die Stadt ist überschaubar. Alles was man braucht, ist vorhanden.

Am Wochenende befinde ich mich dann auf dem Land, am Rand einer Neubausiedlung eines größeren Dorfes. In die Ortsmitte komme ich nur selten. Dort wird aber mindestens genauso viel geklatscht wie in der Kleinstadt. Für Spaziergänge ist es hier aber schöner als in der Stadt.
Während man in der Kleinstadt wenigstens noch Lebensmittel einkaufen konnte, muss man hier dazu erst in die nächste Stadt fahren. Dafür ist hier die Situation des öffentlichen Nahverkehrs wesentlich besser, aber nur weil der Ort im Gegensatz zu meinem Heimatort in einer strukturell wesentlich besseren Region liegt.

Millionenstädte kenne ich nur von Besuchen. Zweifellos haben sie mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot ihre Vorteile. Auf Dauer wären sie mir aber zu unüberschaubar und die Wege zu lang.

Mein Fazit und Favorit: Stadt – und zwar groß genug, um alle Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Einrichtungen zu bieten, aber so klein, dass man zu Fuß viele Wege erledigen kann. Und dort within walking distance zum Zentrum.

Kommentare

Zum Blog breakpoint

[Update] Der Taxi-Krieg erreicht Windows Phone 8 – Uber jetzt (wieder) erhältlich

[Update] Der Taxi-Krieg erreicht Windows Phone 8 – Uber jetzt (wieder) erhältlich
Zum Original Blog WParea

Eines der zurzeit am meist gehypten und bestbewerteten Startups hat erneut seinen Weg auf Windows Phone 8 gefunden, nachdem schon mal eine Version im Store gesichtet wurde. Die Rede ist selbstverständlich von Uber. Nach der letzten Finanzierungsrunde, bei der 1,2 Milliarden US-Dollar frisches Kapital eingesammelt werden konnten, liegt der Marktwert nun bei stolzen 18,4 Milliarden US-Dollar (Juni 2014). Somit ist das kalifornische Unternehmen in Regionen vorgestoßen, die bis vor Kurzem lediglich WhatsApp vorbehalten waren.

Dabei ist die Geschäftsidee hinter Uber keineswegs revolutionär, vermittelt die Online-Plattform doch lediglich Fahrgäste an Fahrer. Bei letzteren handelt es sich jedoch nicht nur um professionelle Chauffeure, sondern auch um Privatpersonen mit eigenen Fahrzeugen (Uber Pop). In den seltensten Fällen verfügen diese über eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung. Von einer Betriebshaftpflichtversicherung ganz zu schweigen. Ebenfalls unterbleibt das Abführen von Steuern und Sozialabgaben. Auf dem Heimatmarkt von Uber ist sogar bereits vorgekommen, dass die Fahrer noch nicht einmal einen gültigen Führerschein besaßen – und dies soll im Land der unbegrenzten Möglichkeiten schon etwas heißen. Probleme und Rechtsstreitigkeiten sind daher vorprogrammiert, vor allem dann, wenn Personen zu Schaden kommen sollten.

Aus diesen Gründen hat die Hamburger Verkehrsbehörde, genauso wie die der Stadt Berlin zuvor, gestern den Betrieb untersagt. Ihrer Ansicht nach handelt es sich um nicht genehmigte Personenbeförderung; Fahrer müssen mit einem Bußgeld von bis zu tausend Euro pro Verstoß rechnen. Das Unternehmen gedenkt dennoch nicht seine Expansionspläne in Deutschland aufzugeben. Schließlich sieht man sich selbst als der lange ersehnte Marktteilnehmer, welcher endlich frischen Wind in eine angeblich überregulierte Branche bringt. Der Hamburger Konkurrent Wundercar, von den Kollegen von ifun treffenderweise als Mitfahrzentrale für Hipster tituliert, liegt im Übrigen gleichfalls mit den Staatsdienern der Hansestadt im Clinch. Den Sprung auf Redmonds mobile Betriebssysteme hat dieser allerdings noch nicht geschafft.

Das Vorgehen der Behörden freut selbstverständlich die Taxifahrer sowie deren Zentralen. Befinden diese sich doch weltweit in einem regelrechten Krieg mit Uber und seinen Nachahmern, da sie preislich mit diesen nicht konkurrieren können. Im Ausland kam es deswegen bereits zu Streiks und öffentlichen Protesten.

Ob ihr Uber und die App nutzen wollt, liegt ganz bei euch. Eine Empfehlung wollen wir jedenfalls nicht aussprechen.

Update: Zeit Online hat sich kritisch mit der Sharing Economy, zu der auch Uber zählt, auseinandergesetzt. Auch wenn wir nicht allen Punkten vorbehaltlos zustimmen, empfehlen wir den Artikel dennoch zur Lektüre:

Sharing Economy: Teile und verdiene

Herunterladen (kostenlos) – ab Windows Phone 8


Quelle(n): SPIEGEL ONLINE


Zum Original Blog
Autor: André

Red Stripe Deals (KW 30/31) – Plex & Runtastic PRO im Angebot

Red Stripe Deals (KW 30/31) – Plex & Runtastic PRO im Angebot
Zum Original Blog WParea

Die Red Stripe Deals kämpfen diese Woche erneut gegen ihr Image, der Grabbeltisch in Microsofts digitalen Kaufhäusern zu sein. So werden sowohl die Media-Center-App Plex, deren regulärer Preis bei 4,99 Euro liegt, als auch auch Runtastic PRO vergünstigt angeboten. Beide kosten momentan nur 0,99 Euro. Der Preis für Asphalt 7 Heat ist ebenfalls gesenkt worden. Die Version für Windows Phone schlägt nun mit 1,99 Euro und die für Windows 8/RT mit 2,69 Euro zu Buche. Satte fünf Euro spart ihr beim Kauf von Disneys Castle of Illusion, welches mit 4,99 Euro dennoch nicht günstig ist. Auf dem Tablet beträgt die Ersparnis sogar acht Euro, bei einem Preis von 6,99 Euro.

Komplementiert wird das Angebot durch Chuggington Puzzle station und Math Stars für Windows Phone, welche für je 0,99 zu haben sind. Sobald wir in Erfahrung bringen konnten, wer die übrigen Kandidaten für Windows 8/RT sind, werden wir diesen Artikel updaten.

Universal-App: Plex (0,99€) – Windows Phone 8/8.1 & Windows 8/RT

Runtastic PRO (0,99€) – Windows Phone 7.5/8/8.1

Asphalt 7: Heat – Windows Phone 8/8.1 (1,99€) & Windows 8/RT 8 (2,69€)

Castle Of Illusion – Windows Phone 8/8.1 (4,99€) & Windows 8/RT (6,99€)


Zum Original Blog
Autor: André

Modern Combat 5 ab sofort für Windows Phone 8 erhältlich

Modern Combat 5 ab sofort für Windows Phone 8 erhältlich
Zum Original Blog WParea

Gameloft gelang Ende 2012 ein großer Erfolg mit dem actionreichen First-Person-Shooter Modern Combat 4, der im April des letzten Jahres auch für Windows Phone 8 erschien. Somit überrascht es nicht, dass ein Nachfolger bereits in den Startlöchern steht und seit heute erhältlich ist – für zahlreiche mobile Plattformen wie iOS, Android und Windows Phone 8.

Modern Combat 5 baut auf den Stärken des Vorgängers auf und bietet somit eine verbesserte Grafik und umfangreiche Story mit 73 Missionen in sechs Kapiteln. Außerdem gibt es keine In-App-Käufe mehr, wodurch u.a. die Multiplayer-Schlachten ausgeglichener werden sollten. Allerdings ist für das Spielen des Titels eine Internetverbindung nötig, um den Fortschritt zu synchronisieren.

Modern Combat 5 ist für alle Windows Phone 8 Geräte mit mindestens 1GB RAM und dem nötigen freien Speicher erhältlich (Dateigröße: 776MB). Preislich liegt das Game bei 6,99€. Die Windows 8/RT Version soll bereits in wenigen Stunden zur Verfügung stehen.

In einem kürzlichen Post auf dem Windows Experience Blog wurde außerdem bekannt gegeben, dass zukünftige Gameloft HD Titel stets für Windows Phone und Windows 8 erscheinen werden. Zudem werden sie gleichzeitig wie die iOS- und Android-Versionen veröffentlicht.

Herunterladen (6,99€) – Windows Phone 8 mit mind. 1GB RAM


Quelle: Windows Experience Blog


Zum Original Blog
Autor: Jannik

Google schluckt Twitch für 1 Milliarde Dollar

Google vergrößert seine Servicepalette und hat sich dazu offenbar auch Twitch einverleibt. Über den noch nicht offiziellen Zukauf berichtet VentureBeat und notiert zunächst einen Kaufpreis von 1 Milliarde Dollar. Die Investition gelte dabei vor allem YouTube.

1406242350 Google schluckt Twitch für 1 Milliarde Dollar

Wer Twitch nicht kennt: Der 2011 gegründete und damit noch recht junge Dienst ermöglicht es Gamern, Videospiele live zu übertragen und mit anderen Usern zu chatten. Die Community ist mittlerweile auf 45 Millionen aktiver Nutzer gestiegen und sorgt in Nordamerika, dem Land mit den meisten Twitch-Enthusiasten, bereits für 1,35 Prozent des Datenverkehrs.

Damit ist Twitch das mit Abstand bedeutendste Angebot im Game-Streaming Bereich.

Über die Konditionen schweigen bislang noch beide Unternehmen. Google hat die Offerte aber schon vor zwei Monaten eingereicht (apfelpage berichtet). Hinter dem Kauf steht federführend womöglich die Tochterfirma YouTube, die das Angebot als logische Ergänzung zur Videoplattform einführen könnten. Ob die Dienste zusammenwachsen, bedarf letztlich einer offiziellen Stellungnahme zum Thema.

mzl.pjvvjpda.128x128 75 Google schluckt Twitch für 1 Milliarde Dollar Twitch
Preis: Kostenlos

Zum Blog Apfelpage

AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store

Apfelpage gibt euch von Montag bis Freitag ein tägliches Roundup aus dem App Store. So verliert ihr nie den Überblick über die besten Neuerscheinungen, empfehlenswerte Rabatte oder Top-Updates. Vollgepackt mit der perfekten Dosis an iPhone-, iPad und Mac-Apps geht es jetzt an den AppSalat.

AppSalat neu AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store

Sony Music reduziert Musik-Alben.

Mit der kostenlosen iPhone-App “Album des Tages” bietet Sony Music Entertainment den Nutzern jeden Tag ein neues Album zum vergünstigten Preis an. Die Liedersammlungen von hochkarätigen Künstlern werden teilweise bis zu 70 Prozent rabattiert, der Download erfolgt dann über iTunes. Hier könnt ihr die Gratis-App laden.

Thomas Was Alone für iPhone.

Das Premium-Spiel Thomas Was Alone ist nun auch für das iPhone verfügbar. Ein Blick in den Trailer lohnt.

mzl.knemufug.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Thomas Was Alone
Preis: 3,59 €

Gameloft veröffentlicht Dizzy Fruit.

Nach Ninja Up hat Gameloft ein neues Gratis-Spiel veröffentlicht. In dem Casual-Game müsst ihr zwei gleiche Früchte finden – ziemlich untypisch für den Spielemacher der Extraklasse. Es gibt keine In-App-Käufe, dafür aber Werbung. Auf dieses Konzept setzt Gameloft auch in Ninja Up bereits.

mzl.jpxjwbhj.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Dizzy Fruit
Preis: Kostenlos

Auch Modern Combat 5 hat die Spieleschmiede heute publiziert – 5,99 € ohne In-App-Käufe. So soll es sein.

mzl.hxdtqdyt.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Modern Combat 5: Blackout
Preis: 5,99 €

Watchever veröffentlicht KiDS-Sektion.

In Watchever können jetzt die Benutzeroberfläche sowie die Inhalte kindgerecht angepasst werden. Das heute eingespielte Update erlaubt gesonderte Farben, Animationen, Filter und mehr.

mzl.lqedecey.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Watchever
Preis: Kostenlos

The Great Prank War neu im App Store.

mzl.ixipgmzs.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store The Great Prank War
Preis: 2,69 €

App-Tipp des Tages: BörsennewsApp.

Unser heutiger App-Tipp des Tages findet sich eher in der Finanz-Sektion wieder: Die BörsennewsApp ist der iPhone-Ableger zur gleichnamigen Webseite. Wir bevorzugen die Applikation aufgrund des freundlichen und sehr aufgeräumten Designs und besseren Handlings vor Apples Lösung schon länger. Auch passende News sind immer mit dabei.

iOS Rabatte im Überblick

Reisen: “City Maps2Go Pro” ist ein detaillierter Reisebegleiter mit Offline-Maps und Reiseführer, der heute gratis ist statt 2,69 Euro.

Produktivität: “WorldMapPlus” (iPad) ist zurzeit kostenlos! Vorher: €2.69. Damit könnt ihr Weltkarten erstellen und bearbeiten, um sie etwa in Präsentationen einzusetzen.

mzl.blhhdpnt.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store WorldMapPlus
Preis: 2,99 €

Musik: Keine Kosten entstehen beim Kauf von “insTuner” (Universal). Vorheriger Preis: €3.59. Damit erhaltet ihr ein hilfreiches Werkzeug um eure Instrumente wieder neu zu stimmen.

Spiele: “Defenders” (Universal) ist um €4.49 vergünstigt und dadurch kostenfrei – Eine Mischung aus Tower-Defense und Kartenspiel, in der ihr unbekannte Wesen bekämpfen müsst. (In-App-Käufe möglich)

mzl.mlqogzzg.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Defenders
Preis: Kostenlos

Wetter: Dank der Reduzierung von “Authentic Weather” (Universal) zahlt ihr nur heute nichts, statt 99 Cent. Die Wetter App reagiert auf Gesten, um etwa mehr Daten anzeigen zu lassen und besitzt ein elegantes und einfaches Design.

mzl.popjgebh.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Authentic Weather
Preis: Kostenlos

Referenz: “EleMints: Periodic Table” (Universal), ein simples aber trotzdem umfangreiches Periodensystem für Chemie, könnt ihr kostenlos laden! Ihr spart €4.49.

mzl.bqzsbgdd.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store EleMints: Periodic Table
Preis: 4,49 €

Spiele: Bei “Scotland Yard” (Universal) habt ihr sonst €4.49 gezahlt. Die digitale Nachbildung des Brettspiels, auf der ihr euch auf Jagd von Mister X in London begebt, kostet jetzt nur 89 Cent.

mzl.kzbhptav.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Scotland Yard
Preis: 0,89 €

Fotografie: “CameraBag 2″ (iPhone) ist zurzeit kostenlos! Vorher: €1.79. Die App zeigt mit interessanten Effekten und Filtern, dass die iPhone-Kamera auch für künstlerische Anwendungen geeignet sein kann.

mzl.oukhakln.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store CameraBag 2
Preis: Kostenlos

Spiele: Rabatt bei “Table Tennis Touch” (Universal). €3.59 war mal. Heute: €1.79. Darin spielt ihr virtuell Tischtennis – realistische Grafik und spannendes Gameplay. Wirklich zu empfehlen.

mzl.xlbkdsvi.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Table Tennis Touch
Preis: 1,79 €

Spiele: Sehenswert und nur 89 Cent teuer: Der knifflige Endless-Runner “Canabalt” (Universal). Ersparnis: €2.69.

mzl.oajhjufg.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Canabalt
Preis: 0,89 €

Spiele: “Thomas Was Alone” (Universal) ist von €5.49 auf €3.59 gesenkt. Die App ist genauer gesagt ein Puzzle-Platformer, bei dem ihr ein Viereck namens Thomas durch eine geheimnisvolle und irrwitzige Welt steuert.

mzl.knemufug.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Thomas Was Alone
Preis: 3,59 €

Reduzierungen für OS X

€6.99: Der Sparpreis für “Template for Numbers”. Schnell zuschlagen, sonst steigen die Kosten wieder auf €13.99.

icon.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Template for Numbers
Preis: 6,99 €

“Templates for Keynote…” gerade verbilligt: Die App kostet 89 Cent statt €13.99.

Auch die Mac App “EasyCAD” erfreut sich einer Reduzierung von €26.99 auf €17.99.

easycad.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store EasyCAD
Preis: 17,99 €

€6.99 kostet “Templates for Word Edition” zur Stunde. Vorher: €13.99.

icon.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Templates for Word Edition
Preis: 6,99 €

Die Entwickler der App “Templates for Office Edition” reduzieren ihre Anwendung ebenfalls von €26.99 auf €17.99.

icon.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Templates for Office Edition
Preis: 17,99 €

“Templates for iWork Edition” fällt im Preis von €35.99 auf €17.99.

icon.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Templates for iWork Edition
Preis: 17,99 €

“Template for Excel” gerade verbilligt: Die App kostet €6.99 statt €13.99.

icon.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Template for Excel
Preis: 6,99 €

Nochmal sparen bei “Template for MS PowerPoint”. Statt €13.99 zahlt ihr lohnenswerte 89 Cent.

icon.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Template for MS PowerPoint
Preis: 0,89 €

Auch die Mac App “Templates for Pages Edition” erfreut sich einer Reduzierung von €13.99 auf €6.99.

icon.128x128 75 AppSalat: Frische Neuigkeiten aus dem App Store Templates for Pages Edition
Preis: 6,99 €

Zum Blog Apfelpage